Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Unfallwagen bleibt zwischen Bäumen stehen

Sudheim Unfallwagen bleibt zwischen Bäumen stehen

Bei einem Unfall auf der K414 zwischen Sudheim und Suterode ist am Sonnabendmittag ein Schaden von etwa 3000 Euro entstanden. Die beiden Insassen des Autos, ein 18-Jähriger und dessen 17-jährige Schwester, blieben nach Angaben der Polizei unverletzt. 

Voriger Artikel
Gewerkschaft kritisiert Managementfehler
Nächster Artikel
Verregneter Sommerfest-Start in Nörten

Sudheim. Der 18-Jährige aus einem Katlenburger Ortsteil hatte demnach mit seinem Mitsubishi in einer Rechtskurve auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Er kam mit dem Wagen nach links von der Fahrbahn ab. Zwischen zwei Bäumen blieb das Auto in einem angrenzenden Waldstück stehen. "Glücklicherweise blieben beide Fahrzeuginsassen unverletzt", so die Polizei. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember