Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Autofahrer flieht nach Unfall

3000 Euro Schaden Autofahrer flieht nach Unfall

Ein unbekannter Audi-Fahrer hat am Dienstagvormittag einen Unfall auf der Bundesstraße 243 verursacht und sich dann von der Unfallstelle entfernt. 

Voriger Artikel
Auto prallt gegen Baum
Nächster Artikel
Täter fliehen unerkannt

Osterode. Nach Angaben der Polizei ereignete sich Folgendes: Eine 34-Jährige war mit ihrem Auto auf der B 243 aus Herzberg kommend in Richtung Osterode unterwegs und überholte zwei Fahrzeuge. Plötzlich wechselte der Fahrer eines dunkeln Audi-Kombi auf die linke Spur, um seinerseits zu überholen und schnitt das Auto der 34-Jährigen, so ein Sprecher der Polizei. Die Frau musste nach links ausweichen und fuhr in die Mittelleitplanke. Der Audi-Fahrer fuhr weiter, ohne sich um den Schaden von 3 000 Euro zu kümmern. Die Polizei Osterode bittet um Hinweise unter Telefon 05522/5080.

Bornemann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017