Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Flucht vor Polizei endet mit Unfall

Bad Sachsa Flucht vor Polizei endet mit Unfall

Unter Drogen und ohne Führerschein ist am Mittwochabend ein 29-Jähriger in Bad Sachsa unterwegs gewesen. Als die Polizei ihn kontrollieren wollte, ergriff er die Flucht – landete mit seinem Auto an einem Baum.

Bad Sachsa, Lange Straße 51.5776108 10.5802753
Google Map of 51.5776108,10.5802753
Bad Sachsa, Lange Straße Mehr Infos
Nächster Artikel
Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Vor der Polizei ist ein Autofahrer in Bad Sachsa geflohen.

Quelle: dpa

Bad Sachsa. Der Mann befuhr gegen 18.30 Uhr mit seinem Renault Twingo die Lange Straße, als er Beamten der Polizei in Bad Sachsa auffiel. Noch bevor sie ihn anhalten konnten, ergriff der Mann aus Nordhausen die Flucht – er fuhr in Richtung Neuhof, verlor aber im Bereich einer Kurve die Gewalt über sein Auto und prallte gegen einen Baum. Obwohl er sich dabei leicht verletzte, flüchtete er Angaben der Polizei zufolge zu Fuß, wurde aber wenig später festgenommen. Die anschließenden Ermittlungen ergaben, dass der Mann keine Fahrerlaubnis besitzt und unter Drogeneinfluss stand. Außerdem war sein Auto, an dem Totalschaden entstand, nicht versichert.

Von Nadine Eckermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Osterode
Der Wochenrückblick vom 9. bis 15. Dezember 2017