Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Dachstuhlbrand verursacht in Herzberg 300.000 Euro Schaden

Zweifamilienhaus Dachstuhlbrand verursacht in Herzberg 300.000 Euro Schaden

Bei einem Dachstuhlbrand in einem Zweifamilienhaus an der Buschstraße in Herzberg ist am Montag gegen 22.30 Uhr ein Schaden von rund 300.000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand. Ein Bewohner hatte auf der Terrasse das Feuer neben dem Schornstein bemerkt und alle 6 Bewohner alarmiert.

Voriger Artikel
Feuer zerstört Dachstuhl von Mehrfamilienhaus
Nächster Artikel
Autofahrer entfernt sich nach Parkrempler


Quelle: dpa

Herzberg. Bei einem Dachstuhlbrand in einem Zweifamilienhaus an der Buschstraße in Herzberg ist am Montag gegen 22.30 Uhr ein Schaden von rund 300.000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand. Ein Bewohner hatte auf der Terrasse das Feuer neben dem Schornstein bemerkt und alle 6 Bewohner alarmiert.

Alle konnten eigenständig und unverletzt das Haus verlassen. Das Feuer breitete sich über den Dachboden auf den Dachstuhl aus. Die Feuerwehren aus Herzberg und der Umgebung wurden alarmiert und schickten insgesamt 105 Einsatzkräfte. Die umliegenden Gebäude wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen.

Die Polizei Osterode hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter Telefon (05522) 5080 zu melden.

Von Axel Wagner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Osterode
Der Wochenrückblick vom 9. bis 15. Dezember 2017