Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
24-Jährige vor Ertrinken gerettet

Förste 24-Jährige vor Ertrinken gerettet

Eine 22-jährige Frau aus Seesen und ihr zwölfjähriger Cousin haben am Montag am Förster Kiesteich eine im Wasser schwimmende Frau gerettet, die offenbar zu ertrinken drohte. Um 13.50 Uhr wurden die beiden auf die Schwimmerin aufmerksam, die plötzlich begann, im Wasser mit den Armen zu rudern und um Hilfe zu rufen.

Voriger Artikel
Schnelleres Internet im Südharz
Nächster Artikel
Bademantel rettet Rentierkalb Lycka
Quelle: dpa

Förste. Die 22-jährige alarmiert daraufhin sofort Rettungsdienst und Polizei und sprang mit ihrem Cousin ins Wasser. Nach kurzer Zeit konnten sie die Frau ergreifen, festhalten und schwimmend zum Ufer ziehen. Durch Rettungsdienste wurde die Gerettete ärztlich versorgt, teilt die Polizei weiter mit. Die 24-jährige Frau hatte nur eine leichte Unterkühlung erlitten und konnte nach der ärztlichen Untersuchung am Einsatzort wieder entlassen werden. Die örtliche Polizei sprach den beiden Rettern ein deutliches Lob für deren mutiges Verhalten aus.            hein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017