Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Food Truck: Festival-Premiere in Bad Sachsa

Schlemmen auf der Marktstraße Food Truck: Festival-Premiere in Bad Sachsa

Zur kulinarischen Schlemmermeile soll an diesem Wochenende der obere Teil der Marktstraße in Bad Sachsa werden. Beim ersten Food Truck Festival werden 15 Trucks erwartet, die eine große Auswahl an schnellem und hochwertigem Essen auf die Hand bieten sollen.

Voriger Artikel
„Knöllchen-Horst“ muss Geldbuße zahlen
Nächster Artikel
SEK stellt Waffen sicher

Bad Sachsa. Gastwirt Ilir Duro, der für die Bad Sachsa Holding das Festival organisiert hat, betont dabei, dass die Teilnehmer, die aus ganz Deutschland anreisen, zu den Besten ihres Fachs gehören. „Die Besucher bekommen hier keine Imbissküche, sondern Gourmetessen von wahren Zauberern der Küche.“

Beispielsweise wird es am Truck „Chilees“ aus Berlin koreanische Spezialitäten geben, während „The Flying Butchmen“ in seinem riesigen Smoker Fleisch in den verschiedensten Variationen auftischt. Am Wagen von „Mr. Lee“ wird hingegen die vietnamesische Küche „on the road“ zelebriert. Aber auch das Team vom Restaurant Paradise Diner vom heimischen Salztal Paradies wird mit einem Wagen vor Ort sein und originale Gerichte aus den amerikanischen Südstaaten zubereiten.

Auch für ein Rahmenprogramm ist gesorgt. Auf der Bühne der Bad Sachsa Holding werden DJs für die passende Musik sorgen. Für die jüngsten Besucher ist zudem ein Kinderkarussell vor Ort. Geöffnet ist das Festival am Sonnabend, 22. April, von 11 bis 22 Uhr sowie am Sonntag, 23. April, von 11.30 bis 18 Uhr.

Von Thorsten Berthold

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017