Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Senior fährt in Graben und flieht

Unfallflucht in Herzberg Senior fährt in Graben und flieht

Erst fuhr er in den Graben, dann machte er sich aus dem Staub. Die Polizei ermittelt nun gegen einen Unfallfahrer, der in der Nacht zu Sonnabend vom Ort des Geschehens geflohen ist.

Voriger Artikel
Schläger verletzt drei Menschen und flüchtet
Nächster Artikel
Katzenausstellung in Wulften


Quelle: dpa

Herzberg. Nach Angaben der Polizei fuhr der 70 Jahre alte Mann aus Peine gegen 3.30 Uhr auf der Duderstädter Straße in Herzberg. In einer leichten Rechtskurve kam er mit seinem Auto vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und auf nasser Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab, fuhr durch Sträucher und Hecken und blieb dort mit seinem leicht beschädigten Fahrzeug liegen.

„Anschließend entfernte er sich zunächst von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden von rund 1000 Euro zu kümmern“, teilte ein Sprecher der Polizei mit. Ein Zeuge, der den Vorfall beobachtet hatte, meldete den Vorfall an die Polizei Herzberg, sodass der Fahrer kurze Zeit später ermittelt werden konnte. Ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort wurde eingeleitet.

Von ne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Osterode
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017