Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Starkstromkabel gestohlen

Brückenbauwerk bei Nüxei Starkstromkabel gestohlen

Bislang unbekannte Täter haben zwischen Freitag, 6. Oktober, und Montag, 9. Oktober, vom Baustellenbereich eines Brückenbauwerkes an der Bundesstraße 243 bei Nüxei etwa 25 Meter Starkstromkabel gestohlen.

Voriger Artikel
Reservistenkameradschaft Hattorf feiert mit „Coco-Band“
Nächster Artikel
Sperrung der B 241

Symbolbild

Quelle: dpa

Bad Sachsa. Bislang unbekannte Täter haben zwischen Freitag, 6. Oktober, und Montag, 9. Oktober, vom Baustellenbereich eines Brückenbauwerkes an der Bundesstraße 243 bei Nüxei etwa 25 Meter Starkstromkabel gestohlen.

Nach Angaben der Polizei handelt es sich um Kupferkabel mit einer Stärke von fünf mal sechs Quadratmillimetern. Bei dem Diebstahl entstand laut Polizei ein Schaden von rund 200 Euro. Im selben Zeitraum entsorgten bislang unbekannte Täter, in einem in der Nähe sich befindenden Brückenbauwerk bei Mackenrode die Kabelisolierung und mehrere Säcke mit Hausmüll. Die Ermittlungen der Polizei Bad Sachsa dauern an. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 05523/481 zu melden.

Von Nadine Eckermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Osterode
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017