Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Schnelleres Internet im Südharz

Herzberg Schnelleres Internet im Südharz

Neue Internet-Anschlüsse stehen jetzt im Südharz zur Verfügung. Die Deutsche Telekom gab am Montag bekannt, dass rund 3800 Haushalte in Herzberg und 5800 Haushalte in Bad Lauterberg ab sofort vom schnelleren Internet profitieren können.

Voriger Artikel
Auto geht in Flammen auf
Nächster Artikel
24-Jährige vor Ertrinken gerettet
Quelle: dpa (Symbolbild)

Herzberg/Bad Lauterberg. Telefonieren, im Netz surfen und fernsehen seien nun gleichzeitig möglich, heißt es in einer Mitteilung der Telekom. Auch das Streamen von Musik und Videos oder das Speichern in der Cloud sollen bequemer sein. Das maximale Tempo beim Herunterladen soll demnach auf bis zu 100 Megabit pro Sekunde und beim Hochladen auf 40 Megabit pro Sekunde steigen. „Damit wird das Leben und Arbeiten in Herzberg am Harz noch attraktiver“, sagt Lutz Peters, Bürgermeister von Herzberg (CDU). Und auch Alexander Kruppa, Regionalmanager der Deutschen Telekom bestätigt: „Eine moderne Infrastruktur ist ein digitaler Standortvorteil für jeden Haushalt, jede Immobilie und die gesamten Städte Herzberg und Bad Lauterberg.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017