Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Telefonverteiler gerammt

Unfall in Herzberg Telefonverteiler gerammt

Eine Autofahrerin hat am Dienstag in Herzberg einen Telefonverteilerkasten gerammt und erheblich beschädigt. Nach Polizeiangaben versuchte die vermutlich alkoholisierte Frau anschließend zu fliehen.

Voriger Artikel
78-Jährigen die Handtasche geraubt
Nächster Artikel
Prügelei beim Oktoberfest in Osterode

Tageblatt

Quelle: GT

Herzberg. Bei dem Unfall hatte sie zuvor einen Leitpfosten an der Friedrich-Ebert-Straße überfahren und war anschließend auf den Telefonverteilerkasten geprallt. Nachdem ihr Fahrzeug nicht mehr Fahrbereit war, habe sie sich zu Fuß entfernt, so die Polizei weiter.

Weil ein Zeuge ihr Fahrzeugkennzeichen der Polizei gemeldet hatte, konnte sie allerdings kurze Zeit später ermittelt werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,9 Promille. Gegen die Fahrerin laufen nun Anzeigen wegen Straßenverkehrsgefährdung und unerlaubtem Entfernen von einer Unfallstelle. Der Schaden beträgt etwa 5000 Euro.

Von Christoph Höland

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Osterode
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017