Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Unfallflucht nach misslungenem Überholmanöver

Zeugen gesucht Unfallflucht nach misslungenem Überholmanöver

Am Donnerstag gegen 21.30 Uhr kam es in Osterode, An der Bahn, zu einer Unfallflucht, wie die Polizei mitteilt. In Höhe des Netto-Marktes überholte ein Autofahrer, trotz Gegenverkehr, zwei Mofas. Bei dem Überholvorgang stieß er seitlich gegen den entgegenkommenden Skoda Fabia.

Voriger Artikel
82-jähriger fährt stehenden Wagen an
Nächster Artikel
Vorfahrt mißachtet, Unfall verursacht


Quelle: dpa

Osterode. Anschließend entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Der Geschädigten aus Seesen entstand ein Schaden in Höhe von 1000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Osterode unter Telefon 05522/508-0 entgegen.

Von Hannah Scheiwe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Osterode
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017