Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Duderstadt 2020: Casting für Emmaus-Musical

Jury besetzt viele Rollen Duderstadt 2020: Casting für Emmaus-Musical

Professionell geht es in der Lounge von Duderstadt 2020 zu. Während die Jury bereits auf ihren Sesseln Platz genommen hat, lesen sich die Casting-Kandidaten im Wintergarten der ehemaligen Duderstädter Stadtbibliothek noch einmal konzentriert ihre Texte durch. Gesucht werden heute die Darsteller für ein Musical, das die Jugendlichen des katholischen Emmaus-Jugendzentrums derzeit in Eigenregie erarbeiten.

Voriger Artikel
Neue Mensa an der IGS St. Ursula in Duderstadt
Nächster Artikel
Metal Winter: Zum Headbanging ins Duderstädter Jufi

Vorsprechen: Jan Becker (vorne) wartet auf das Urteil der Jury, bestehend aus Lukas Bonn, Alena Kewitz und Frederik Roth (hinten von links).

Quelle: Lüder

Duderstadt. „Stell dich bitte auf den Stern“, sagt Alena Kewitz, die zusammen mit Lukas Bonn und Frederik Roth schauspielerische und gleichzeitig auch musikalische Talent sucht, die an der geplanten Musical-Produktion mitarbeiten wollen. Alles erinnert ein wenig an die Fernsehsendung „Deutschland sucht den Superstar“: die dreiköpfige Jury, Talente, die in allen Ecken vor sich hin trällern und der Stern, von dem aus die angehenden Musicaldarsteller ihre Textpassagen vortragen und ihre Gesangsstimme unter Beweis stellen.

„Ich habe schon am Drehbuch mitgearbeitet, und jetzt will ich auch mitspielen“, sagt Jan Becker. Am liebsten würde der Desingeröder in die Rolle des Eric schlüpfen. „Er ist der Player. Irgendwie war mir Eric gleich sympathisch“ , sagt der 16-Jährige. Etwas schüchterner als Jan sind Maria Wehmann (14) aus Duderstadt und Ronja Bleckert (13) aus Nesselröden.

Im Vorfeld haben die beiden Freundinnen mit der Jury abgemacht, dass sie gemeinsam vorsprechen und -singen dürfen. Und, wie ist es gelaufen? „Wir haben unser Bestes gegeben“, meint Maria.

Neun Jugendliche sind zum Casting gekommen. „Es könnte noch etwas mehr sein“, sagt Alena, die im Großen und Ganzen aber zufrieden sein darf, denn die Hauptrollen für das Liebesdrama um einen weiblichen Superstar  – natürlich mit happy end – können am Ende des rund zweistündigen Castings alle vergeben werden.

Für die Gesangseinlagen ist sogar eine Band „engagiert“ worden, die, wenn die Casting-Kandidaten es wollen, den Gesang begleitet. Sehr professionell, was die Emmaus-Jugend da zurzeit auf die Beine stellt.

Die vorläufige Musicalbesetzung: Lina Stebis (Rolle: Valerie), Sophia-Rosa Reinecke (Emily), Annelie Schlaberg (Maike), Maria Wehmann (Zoe),  Jan Becker (Eric), Julius Kullmann (Jess), Jonas Kewitz (Logan), Ronja Bleckert (Alice), Sina Bleckert (Eleonora).

Von Kristin Kunze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Mitstreiter gesucht

Unter dem Titel  „Katoptron“ wurde in den 90er-Jahren am Eichsfeld-Gymnasium ein Musical erarbeitet, dass die Schüler damals mit großem Erfolg in der Eichsfeldhalle aufführten und das auch auf Vinyl gepresst wurde. Auf ein derart professionelles Ergebnis arbeiten die Jugendlichen des katholischen Emmaus-Jugendzentrums in Duderstadt, die in Eigenregie ein eigenes Musical planen, noch hin.

  • Kommentare
mehr
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt