Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Duderstadt: Tag der offenen Tür bei der Bundespolizei und Gewerbefest

Große Schau Duderstadt: Tag der offenen Tür bei der Bundespolizei und Gewerbefest

Neben Großveranstaltungen in der Innenstadt hat Duderstadt auch am Rande der Kernstadt allerhand zu bieten. Ein Tag der offenen Tür bei der Bundespolizei, gekoppelt mit einem Gewerbefest im Bostal, gehört am Sonntag, 18. August, zu jenen Events, bei denen Massen an Menschen erwartet werden.

Voriger Artikel
Anmeldung zur Schule: Gieboldehausen gibt Termine in Gemeinden bekannt
Nächster Artikel
Spende für St. Raphael in Duderstadt

Beobachtet von vielen Besuchern: Beamte der Bundespolizei in Duderstadt demonstrieren Selbstverteidigung.

Quelle: Tietzek

Duderstadt. Immer wenn sich bei der Bundespolizei am Euzenberg die Schranken für die Öffentlichkeit heben, herrscht Trubel. Beispiel Mai 2004: Beim Tag der offenen Tür, damals noch beim „Bundesgrenzschutz“, herrschte Riesenandrang. Als Beitrag zum  1075-jährigen Stadtgeburtstag von Duderstadt steuerten die Bundesbeamten die Schau in der Abteilung bei.

Zwei Jahre  später, im September 2006, fand erneut ein Tag der offenen Tür am Euzenberg statt. Schon damals auch  in Verbindung mit dem Bostalfest, wurde das 50-jährige Bestehen des Standorts Duderstadt der Bundespolizei gefeiert. Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein gehörte zu den prominenten Gästen und war eine gefragte Interviewpartnerin.

Auch in diesem Jahr will die Bundespolizei einen hochkarätigen Sportler oder eine Sportlerin engagieren. Aus dem Kreis der Olympiasieger, Welt- und Europameister solle ein Sportler eingeladen werden, berichten Olaf Diederich und Karl-Bernd Wüstefeld aus de Bereich Öffentlichkeitsarbeit. Die Vorbereitungen für die Schau am Euzenberg laufen auf Hochtouren. Bei Stephan Fischer, dem stellvertretenden Abteilungsführer laufen die Drähte der Organisation zusammen.

In Abstimmung mit Duderstadts Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU) und Matthias Bick, dem Leiter der Bundespolizeiabteilung, geht der Tag der offenen Tür wieder mit dem Bostalfest einher. Von 9 bis 17 Uhr  können sich die Besucher in der Bundespolizeiabteilung über Aufgaben und Einsätze informieren. Im Gewerbegebiet Bostal stellen sich die dort ansässigen Unternehmen der Öffentlichkeit vor.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt