Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Vandalismus mit Weihnachtsbäumen

Marktstraße in Duderstadt Vandalismus mit Weihnachtsbäumen

Von den 120 Weihnachtsbäumen, die die Innenstadt schmücken, sind in der Nacht zum Montag auf der Marktstraße rund 30 Bäume von den Laternen abgerissen, teils einzeln auf die Erde oder auf einen Haufen geworfen worden.

Voriger Artikel
Amerika nach der Wahl
Nächster Artikel
Zwei Dörfer geben Gas
Quelle: dpa

Duderstadt. Empört über den Vandalismus-Vorfall sind Marktstraßen-Anwohner ebenso wie Treffpunkt-Stadtmarketing-Vorsitzender Hubertus Werner. In Absprache mit dem Bauhof seien die teilweise beschädigten Nadelbäume am Dienstag eingesammelt worden. Alle anderen Outdoor-Weihnachtsbäume sollen wie geplant bis zum Dreikönigstag am 6. Januar stehen bleiben, bestätigt Rainer Kracht vom Bauhof der Stadt Duderstadt. Werner hat mangels Erfolgsaussicht von einer Anzeige bei der Polizei abgesehen, bittet aber um Hinweise auf die Verursacher unter Telefon 05527/5519.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt