Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Duderstadt stattet Laternen mit Sparleuchten aus

70 000 Euro Investition Duderstadt stattet Laternen mit Sparleuchten aus

Die Stadt Duderstadt wird großflächig Straßenlaternen modernisieren. 2300, und damit gut zwei Drittel sämtlicher Laternen im Stadtgebiet, werden mit energieeffizienten Leuchtmitteln ausgestattet. Der Finanzausschuss machte dafür einstimmig den Weg frei.

Voriger Artikel
Sportler und Mitglieder ausgezeichnet
Nächster Artikel
„Wer möchte als Rocker nach Hause gehen?“
Quelle: Thiele (Symbolbild)

Duderstadt . Die Kosten werden von der Verwaltung auf 70 000 Euro geschätzt. Mittelfristig will die Stadt durch die Umrüstung aber sparen. Bis zu 25 000 Euro im Jahr, so wurde im Zuge der Debatte um den Zukunftsvertrag deutlich, sollen in den kommenden Jahren bei der Straßenbeleuchtung eingespart werden. Das sei nur durch einen zügigen Austausch der Leuchtmittel möglich, argumentierte die Verwaltung in ihrer Beschlussvorlage für den Finanzausschuss.

In seiner mündlichen Begründung fügt Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU) hinzu, laut Gesetz müssten die Laternen bis Ende 2014 ohnehin umgerüstet werden – von Quecksilber- auf Natriumdampfleuchtmittel. Zudem werde die Stadt so ihrem eigenen Anspruch gerecht, zur Energiewende beizutragen. Auch wirke man der „unausweichlichen Strompreiserhöhung“ entgegen. Schließlich könnten im  Zuge der Umrüstung sämtliche Laternen auf ihren Zustand überprüft werden.

Die Stadt wird nun Angebote von Energieunternehmen einholen. Finanziert wird die Maßnahme durch Mehreinnahmen bei der Gewerbesteuer.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt