Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Durchfahrt wird saniert

Esplingerode Durchfahrt wird saniert

Kanten springen ab, Fugen fallen auseinander, Buckel und Dellen haben sich auf den gepflasterten Teilen der Ortsdurchfahrt von Esplingerode gebildet. Die Straße muss saniert werden.

Voriger Artikel
Schüler machen Senioren eine Freude
Nächster Artikel
Heiligabendkreis im Pfarrheim mit Fahrdienst

Marode: Pflasterstrecke.

Quelle: AT

Im kommenden Jahr soll dies nach Angaben von Manfred Bause, dem Bauamtsleiter der Stadt Duderstadt, passieren. „Wir sind glücklich darüber“, freut sich Ortsvorsteherin Christa Kellner (CDU).

Der Untergrund sei nicht in Ordnung, berichtet die Esplingeröderin. Amtsleiter Bause bestätigt es: Solange es noch eine durchgehende Asphaltdecke in der ehemaligen Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 446 gegeben habe, sei die Lastenverteilung gleichmäßiger gewesen. Aufgrund des schwierigen Untergrundes, Bause spricht von „Schluff“, seien Schäden aufgetreten. Auch im Bereich von Versorgungsleitungen sei es zu Setzungen gekommen.

Bause rechnet bei den Sanierungsarbeiten mit einem Kostenaufwand zwischen 10 000 und 20 000 Euro. Im Bereich der Versorgungsleitungen könnten aller Voraussicht nach Gewährleistungsansprüche wahrgenommen werden.

hho

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt