Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Eichsfeld wird zur Narrenhochburg

Helau Eichsfeld wird zur Narrenhochburg

Der höchste Festtag der Narren wirft auch im Eichsfeld seine Schatten voraus: In zehn Tagen ist Rosenmontag, und schon am kommenden Wochenende starten einige Eichsfelder Karnevalsvereine mit ihren Veranstaltungen.

Voriger Artikel
Am Hopfenberg wird bald gesendet
Nächster Artikel
Jugend fehlt: Naturschutz ohne Nachwuchs

Schunkeln, Singen, Feiern: Ob als Heidi und Peter oder anderweitig kostümiert – die Eichsfelder Narren starten in ihre Session.

Quelle: Tietzek

In Renshausen läuft der Countdown zum ersten „Relau“ der Session. Der erste Büttenabend seit Gründung des gerade einmal neun Mitglieder umfassenden Renshäuser Karnevals-Vereins vor zehn Jahren geht am morgigen Sonnabend über die Bühne des örtlichen Dorfgemeinschaftshauses. Ab 19.30 Uhr – Einlass ist bereits eine Stunde früher – können die Gäste das „Event des Jahres“ mit Tanz, Sketchen und Büttenreden genießen. Dann wird sich zeigen, ob die lange Vorbereitungszeit auch den entsprechenden Erfolg bringt.

Besonders stolz sind die Renshäuser Karnevalisten auf ihre eigens zu diesem Anlass gegründete Band, die Hopplahö Allstars, die den Abend musikalisch begleiten und anschließend zum Tanz aufspielen. Über verkleidete Gäste würden sich die Veranstalter freuen, vorgeschrieben ist die Kostümierung nicht.

Ausgelassen feiern wollen am morgigen Sonnabend auch die Westeröder Karnevalisten. Der Nachwuchs – natürlich bunt kostümiert – kann ab 16 Uhr die Puppen tanzen lassen, denn dann beginnt in der Mehrzweckhalle die Kinder-Disco. Für die Erwachsenen werden um 19.30 Uhr die Türen der Westeröder Mehrzweckhalle geöffnet. Die Uhlen-Faschings-Disco verspricht jede Menge Spaß und ist offen für alle Partygänger, die mit der Gruppe Partyrausch abtanzen möchten.

„Zwischen Warte und Weidental: Seulingen feiert Karneval“ heißt es morgen in der Suhlegemeinde, wenn der Männergesangverein zu Showeinlagen, Tombola und Kostümprämierung ins Bürgerhaus bittet. Einlass ist ab 19 Uhr, der Ball beginnt um 20.11 Uhr und wird musikalisch von der Band Genetic’s gestaltet. Karnevalistisch präsentiert sich auch der Sonntag, 27. Februar, für die Kinder. Um 13.11 Uhr steht der Umzug durch das Oberdorf samt Würstesammeln mit den Original Lan-dolfshäuser Blasmusikanten an. Ab 14 Uhr haben die Kinder das Sagen im Bürgerhaus. Zauberer Andy Clapp unterhält dort mit seiner Show.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt