Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Einführung in den Obstbaumschnitt in Gieboldehausen

Konzept zur Weiterentwicklung Einführung in den Obstbaumschnitt in Gieboldehausen

Eine unentgeltliche Einführung in den Obstbaumschnitt bietet Ulrich Scheidel am Sonnabend, 22. Februar, an. Der Biologe ist ehrenamtlich für die Gemeinde Gieboldehausen aktiv und kümmert sich vor allem um den Schlosspark, für den er ein Konzept zur Weiterentwicklung erarbeitet hat.

Voriger Artikel
Sanierung im Sandweg in Bilshausen soll fortgesetzt werden
Nächster Artikel
Seulinger Schäferhündin Hasso und Lämmchen Lisa
Quelle: Hinzmann (Symbolfoto)

Gieboldehausen. Treffpunkt für die Einführung  ist um 10 Uhr vor dem Rathaus. Von dort aus geht es zu gemeindeeigenen Obstbäumen, die beschnitten werden sollen.

Der Flecken hoffe, dass bei dieser Gelegenheit auch weitere Helfer für die Pflege des Schlossparks rekrutiert werden können, sagt Bürgermeisterin Maria Bock (CDU).

Inzwischen seien sechs Bäume für den Park gespendet worden, die Suche nach Sponsoren gehe weiter.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Vorbereitung für Bau von Amphibienschutz
An einem Vormittag gefällt: ehemalige Alleebäume zwischen dem Södderich und Waake.

Die von der Straßenverkehrsbehörde angekündigten Baumfällarbeiten an der Bundesstraße 27 sind abgeschlossen. Gestern, 11. Februar, fielen zwischen Södderich und Waake in Fahrtrichtung Eichsfeld 13 Bäume. Der Fahrzeugverkehr wurde während der Fällungen durch eine Ampelschaltung geregelt.

mehr
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt