Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Elf Gastgeber richten kleine Andachten aus

Aktion der Seelsorgeeinheit Germershausen Elf Gastgeber richten kleine Andachten aus

„Gemeinsam unterwegs im Advent“ sind Mitglieder der Seelsorgeeinheit Germershausen. Elf Gastgeber öffnen ihre Türen für die Aktion, bei der Institutionen und Privatpersonen zu einer kleinen Andacht bei sich zu Hause einladen.

Voriger Artikel
Dorfgemeinschaft präsentiert im Museumskrug Beiträge von Pop bis Klassik
Nächster Artikel
Geiziger Junggeselle trifft aufregende Witwe

Mittelpunkt der Andachten: Eine Bibel in der Krippe soll das durch Christus in die Welt gebrachte Wort Gottes symbolisieren.

Quelle: Pförtner

Die Andachten beginnen jeweils um 18 Uhr mit einer kurzen Begrüßung. Danach wird je eine Krippe enthüllt, in der eine Bibel liegt. Sie soll Symbol dafür sein, dass zu Weihnachten durch die Geburt Jesu das Wort Gottes in die Welt kommt.
Individuell sollen die Zusammenkünfte mit Liedern, besinnlichen Texten und Bibelworten gestaltet werden. Ebenso wie bei der Aktion „Lebendiger Adventskalender“ des Dekanatsjugendzentrum Emmaus bietet sich im Anschluss an die kurzen Andachten Gelegenheit zu Gesprächen. Diese sollen in gemütlicher Atmosphäre bei Tee, Glühwein und Keksen stattfinden.

Start in Obernfeld

Als erste Gastgeberstation am morgigen Mittwoch, 2. Dezember, wurde das Gemeindebüro Obernfeld ausgesucht. Die weiteren Gastgeber und Termine sind: Schützenhaus Rollshausen (3. Dezember); Bruder-Niels-Haus Bernshausen (4. Dezember); Familie Axel Fiedler, Über der Steinkuhle 5, Rollshausen (7. Dezember); Familie Martina Müller, Am Beekfeld 14, Germershausen (8. Dezember); Pfarrhaus Seeburg (11. Dezember); Familie Bernd Wagner, Mühlenbergweg 6, in Rollshausen (13. Dezember); Brunhild Mente, Hotel Stadt Hannover, Germershausen (15. Dezember); Kinder- und Jugendfeuerwehr Obernfeld, Feuerwehrhaus Obernfeld (16. Dezember); Familie Gerhard Rudolph, Georg-Wolpers-Straße 10, Bernshausen (18. Dezember); Familie Petra Kluge, Eichsfeldstraße 39, Seeburg (20. Dezember). Zu allen Terminen sind Gäste ausdrücklich willkommen.

Von Björn Dinges

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt