Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
„Es geht eine Ära zu Ende“ – Thriene verabschiedet

Führungswechsel bei der Duderstädter Polizei „Es geht eine Ära zu Ende“ – Thriene verabschiedet

Das Untereichsfeld hat einen neuen Polizeichef. Gestern wurde Dieter Thriene nach knapp zehn Jahren an der Spitze des Kommissariats Duderstadt in den Ruhestand verabschiedet. Minuten später erhielt sein Nachfolger Otto Moneke die Ernennungsurkunde. Er übernimmt nun auch offiziell das Amt des Leiters des Polizeikommissariats (PK).

Voriger Artikel
Zukunftsbild Duderstadts wird entwickelt
Nächster Artikel
Kneipensterben

Szenen des Abschieds.

Im Mittelpunkt der Übergabezeremonie, zu dem zahlreiche Vertreter aus Polizei, Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Institutionen in Thrienes Heimatort Gerblingerode gekommen waren, stand jedoch der scheidende Polizeichef. Der begrüßte die Gäste, die mit ihm „gemeinsam zum Wohle der Allgemeinheit und zur Sicherheit der Bürger beigetragen haben“. In einer sehr persönlichen Ansprache dankte Thriene zunächst seiner Familie und den engsten Mitarbeitern. Mit fester Stimme, doch spürbar bewegt machte er anschließend deutlich, dass ein vertrauensvolles Miteinander mit jedem der Gäste sein berufliches Wirken bestimmte.

Für die Vertreter aus der Region übernahm es der Landtagsabgeordnete Lothar Koch (CDU), Thriene für dessen „gepflegte und leise Effizienz“ zu danken. Er bescheinigte ihm „Wahrhaftigkeit und Glaubwürdigkeit im Tun“ und sagte schließlich „Danke für dein Hiersein und Sosein“.

„Ich danke ihnen im Namen des Landes Niedersachsen“, ergriff Verfassungsschutzpräsident Hans Wargel das Wort. Als vormaliger Chef der Polizeidirektion Göttingen bescheinigte er Thriene: „Sie sind ein gestandener PK-Leiter, auf dessen Rat ich mich immer verlassen konnte.“ „Es geht eine Ära zu Ende“, sagte er zum Ausscheiden Thrienes aus dem Polizeidienst.

Den formalen Akt der Verabschiedung vollzog Thomas Rath, Leiter der Polizeiinspektion Göttingen. In einer launige Rede betonte er Thrienes Verbundenheit zum Eichsfeld. 33 Jahre seiner Laufbahn habe dieser in Duderstadt verbracht, hat Rath ausgerechnet. Er schloss: „Sie waren ein PK-Leiter allererster Güte“.

„Nachfolger ist Otto ,der Große‘ Moneke“, leitete Rath zu dessen Ernennung über. „Für diese Region bist du der richtige Mann zur richtigen Zeit“, rief er Moneke zu. Der Nachfolger bekundete, Thrienes als Vorbild zu betrachten und bekräftigte: „Natürlich ist weiter Verlass auf die Polizei Duderstadt.“

lo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt