Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Fahrer flieht bei zweiter Kontrolle

Worbis Fahrer flieht bei zweiter Kontrolle

Zweimal ist ein BMW-Fahrer am Mittwoch der Polizei in Worbis aufgefallen. Zunächst kontrollierten die Beamten den 20-Jährigen gegen 22 Uhr in der Elisabethstraße.

Voriger Artikel
Vier Gewinner beim Treff gezogen
Nächster Artikel
13-Jähriger kokelt während Busfahrt
Quelle: dpa (Symbolbild)

Worbis. Er lehnte nach Polizeiangaben einen freiwilligen Drogenvortest ab und gab an, noch nie etwas mit Drogen zu tun gehabt zu haben und gleichzeitig erst in der vergangenen Woche bei einer Kontrolle positiv getestet worden zu sein. Nach einer Blutentnahme im Krankenhaus untersagten die Beamten die Weiterfahrt. Kurz nach Mitternacht kam den Beamten in der Elisabethstraße ein unbeleuchtetes Fahrzeug entgegen. Als sie dieses kontrollieren wollten, flüchtete der Fahrer, welchen die Beamten als den 20-Jährigen erkannten, mit Vollgas. Von einem Parkplatz flüchteten dieser und sein 19-jähriger Beifahrer zu Fuß. Während sich der Beifahrer sich den Beamten stellte, verschwand der Fahrer.rf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt