Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Fast eine Million Euro für Schulen in sechs Gemeinden

Kommunales Investitionsprogramm Fast eine Million Euro für Schulen in sechs Gemeinden

Mit einer Förderung für eine moderne Schulinfrastruktur von insgesamt fast einer Million Euro aus dem Kommunalen Investitionsprogramm des Bundes (KIP II – Schulsanierungsprogramm) können mehrere Gemeinden in der Region rechnen. Das teilt die Landtagskandidatin Doris Glahn (SPD) mit.

Voriger Artikel
Fitness am Dienstagvormittag
Nächster Artikel
Schützen feiern Ball



Quelle: gt

Duderstadt. Nach Angaben von Glahn werde es für die Stadt Duderstadt 333609 Euro Förderung aus dem KIP II-Programm geben. Die Samtgemeinde Gieboldehausen könne mit 212768 Euro rechnen, die Gemeinde Rosdorf mit 167146 Euro. Die Gemeinde Friedland soll 110022 Euro erhalten, die Samtgemeinde Radolfshausen 91040 Euro und die Gemeinde Gleichen 82645 Euro. Von diesen Investitionen in die Modernisierung, Sanierung und Erweiterung der kommunalen Schulinfrastrukturwerden würden Schüler, Lehrer und Eltern profitieren. Dazu müsse nach der Landtagswahl der entsprechende Gesetzentwurf vom neu zu wählenden Landtag beschlossen werden, erklärt die SPD Landtagskandidatin das Verfahren. Die Förderanträge könnten nach Vorliegen des Beschlusses beim Innenministerium gestellt werden. Insgesamt stünden in Niedersachsen 289 Millionen Euro für finanzschwache Kommunen im Programm zur Verfügung.

Von Rüdiger Franke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt