Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Feilenfabrik-Filmvorstellung als Belohnung für Bus-Scouts

Jugendliche Ehrenamtliche Feilenfabrik-Filmvorstellung als Belohnung für Bus-Scouts

Nikolai Herr und Marc Paechnaz strömen mit etwa 50 weiteren Jugendlichen ins Filmcenter Feilenfabrik. Die Filmvorstellung ist umsonst, gesponsert von der Sparkasse Duderstadt und vom Zweckverband Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (ZVSN). Nikolai ist Bus-Scout, und Marc will sich nun auch registrieren lassen.

Voriger Artikel
Debatte um vereintes Eichsfeld geht weiter
Nächster Artikel
150 Hardcore-Fans: Konzert im alten Schauburg-Kino

Gute Laune im Kino: Bus-Scouts freuen sich auf den Film.

Quelle: Lüder

Duderstadt. Die beiden Jungen sind sich einig: „Das ist eine gute Sache.“ Nikolai hat beobachtet, dass in den Schulbussen tatsächlich mehr Ordnung herrsche, seit die Bus-Scouts im Einsatz sind.

Gewalt, Mobbing oder Sachbeschädigung

Diese achten nach einem speziellen Training, das Polizist Dierk Falkenhagen an den Schulen im Eichsfeld durchführt, auf ihre Mitschüler. So sollen Gewalt, Mobbing oder Sachbeschädigung in den Bussen vermieden werden.

„Es kommt öfter mal etwas vor, meistens lässt sich das schnell regeln. Aber vor kurzem hat jemand einen Sitz im Bus angezündet. Das war ganz schön gefährlich. Ich habe gleich dem Busfahrer Bescheid gesagt“, erzählt Nikolai von seinen Einsätzen als Bus-Scout.

102 neue Scouts

Etwa 500 Jugendliche werden pro Jahr in den Landkreisen Göttingen, Osterode und Northeim als Bus-Scouts registriert, und etwa 200 würden jeden Tag aktiv im Bus mitfahren, nennt Henning Stahlmann als Geschäftsführer des ZVSN Zahlen. Allein im Eichsfeld seien in diesem Jahr schon 102 neue Scouts ausgebildet worden, ergänzt Falkenhagen. Und als Dank für den ehrenamtlichen Einsatz in den Bussen durften alle Bus-Scouts umsonst ins Kino.         

ny

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Start in eine neue Lebensphase

20 Schülerinnen und Schüler sind am gestrigen Freitag aus der  Astrid-Lindgren-Schule in Duderstadt entlassen worden. Sechs erreichten den Realschulabschluss, drei den Hauptschulabschluss nach Klasse 10. Mit dem  Hauptschulabschluss nach Klasse 9 wurden neun  Schüler entlassen, zwei bekamen  das Abgangszeugnis.

  • Kommentare
mehr
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt