Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Flächen für Windkraft werden reduziert

Bedenken abgewogen Flächen für Windkraft werden reduziert

Die Aufgabe, in der Samtgemeinde Gieboldehausen Vorranggebiete für Windräder festzulegen, geht in die nächste Runde. Im Bauausschuss wird das Planungsbüro am Dienstag, 16. Oktober, das Abwägungsergebnis der vorgebrachten Bedenken vorstellen. Da mit großem Andrang zu rechnen ist, findet die Sitzung um 18 Uhr im Bürgerhaus in Krebeck statt.

Voriger Artikel
„Ein neuer Name ändert nichts“
Nächster Artikel
Tagespflege für Senioren am See eingeweiht

Symbolbild

Quelle: dpa

Krebeck. Aus den betroffenen Mitgliedsgemeinden sind mehr als 300 Einzeleingaben eingegangen. Außerdem liegen   umfangreiche Unterschriftenlisten aus Gieboldehausen und Wollershausen gegen den Standort Pinnekenberg und von umliegenden Kirchengemeinden gegen eine Teilfläche am Höherberg, kleinere Listen aus Bilshausen gegen den Höherberg sowie aus Gieboldehausen und Rollshausen für den Pinnekenberg vor.

Über konkrete Flächen will sich Samtgemeinde-Bürgermeisterin Marlies Dornieden (CDU) im Vorfeld der Sitzung noch nicht äußern, um der Diskussion nicht vorzugreifen. „Die Flächen werden sich reduzieren, da einige Einwände begründet sind“, verrät sie aber: „Wir wollen nicht mit den gleichen Flächen in die zweite Runde gehen.“ Die Anlage umfasst mehr als 100 Seiten. Mit einer Entscheidung über den Abwägungsprozess, über den die Fraktionen noch zu beraten haben, rechnet Dornieden in der Sitzung nicht. Die soll in einer zusätzlichen Bauausschusssitzung am 6. November erfolgen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Flächennutzungsplan

Über den städtebaulichen Vertrag in Bezug auf Windenergie für Hardegsen und die Aufhebung der Höhenbegrenzung für Windenergieanlagen berät der Ausschuss für Stadtplanung und Bau der Stadt Hardegsen heute, 18. Oktober.

mehr
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt