Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Fünfjährige war nie weg

Vermisstes Kind Fünfjährige war nie weg

Das fünfjährige Mädchen, das am Montagabend in Mingerode vermisst und mit einem Großaufgebot von Feuerwehr und Polizei gesucht wurde, ist wieder aufgetaucht.

„Das Kind war nie weg“, klärte die Polizei die Situation auf. Die Fünfjährige habe das Wochenende bei ihrem Vater verbracht. Der lebt von der Mutter getrennt in Duderstadt. Am Montag war das Mädchen dann bei seiner Großmutter in Obhut, die ebenfalls in Duderstadt wohnt. Sie hatte das Kind beim Vater abgeholt.

Trotzdem war gegen 17.30 Uhr die Polizei von der Mutter alarmiert worden. Das Mädchen werde in Mingerode vermisst. 75 Einsatzkräfte der Wehren aus Mingerode, Duderstadt und Nesselröden sowie fünf Streifenwagenbesatzungen der Polizei aus Duderstadt, Gieboldehausen und Göttingen starteten daraufhin eine Suchaktion.

Dass von einem Verschwinden zu keinem Zeitpunkt habe die Rede sein können, habe sich erst gegen 19 Uhr herausgestellt, berichtete nun ein beteiligter Beamter. Die Suche wurde daraufhin abgebrochen. Er habe dann noch am Montagabend mit der Fünfjährigen gesprochen. „Dem Kind geht es gut“. Nun sind Jugend- und Gesundheitsamt eingeschaltet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt