Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Geiziger Junggeselle trifft aufregende Witwe

"Hello, Dolly" Geiziger Junggeselle trifft aufregende Witwe

Genau 2844 Vorstellungen erlebte das Musical „Hello, Dolly“ nach seiner Uraufführung 1964 in New York und trat danach seinen Siegeszug durch nahezu alle Länder dieser Erde an. Die amüsante und romantische Handlung, die ohrwurmhaltige Musik, der Charme und das Ambiente – all das eroberte und erobert heute noch immer die Herzen des Publikums.

Voriger Artikel
Elf Gastgeber richten kleine Andachten aus
Nächster Artikel
Tradition und Neues bei Sängern

Knüpfen zarte Bande: Horace Vandergelder und Dolly Levy.

Quelle: EF

„Ich war immer eine Frau, die gern arrangiert“, singt Dolly, und man glaubt ihr gern, verfolgt ihre Arrangements mit großem Vergnügen. Ein solches garantiert die Theater- und Konzertvereinigung Duderstadt den Musicalfreunden der Region, wenn sie am Freitag, 7. Dezember, um 20 Uhr zu „Hello, Dolly“ in die Eichsfeldhalle Duderstadt einlädt. Und zwar zu einer Produktion, die im vergangenen Jahr mit dem Inthega-Musiktheaterpreis ausgezeichnet wurde und in der Ilja Richter in der Rolle des Horace Vandergelder überzeugt.
Und um Horace Vandergelder, reicher, geiziger und eigenbrötlerischer Junggeselle, geht es auch. Der Kaufmann auf dem Lande merkt, dass zum richtigen Leben auch die richtige Frau gehört. In New York sucht er Hilfe bei der Heiratsvermittlerin und Witwe Dolly Levy, die in ihrem Beruf eine Kapazität und äußerst schick und aufregend ist. Dolly vermittelt Horace eine wohlhabende Hutmacherin – hat aber auch selbst ein Auge auf Vandergelder geworfen.

Karten für das Musical „Hello, Dolly“ gibt es ab sofort in der Gästeinformation des Rathauses Duderstadt, Telefon 055 27 / 841 200.

Von Anne Eckermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt