Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Gieboldehausen: Rat ernennt Gemeindebrandmeister

Claus Bode Gieboldehausen: Rat ernennt Gemeindebrandmeister

Claus Bode, Gemeindebrandmeister der Samtgemeinde Gieboldehausen, wurde vom Samtgemeinderat in seiner jüngsten Sitzung für weitere sechs Jahre in seinem Ehrenamt bestätigt. Die entsprechende Ernennungs-Urkunde überreichte ihm Samtgemeindebürgermeiserin Marlies Dornieden.

Voriger Artikel
Familie Freckmann aus Seulingen eröffnet neuen Hofladen
Nächster Artikel
Duderstadt: Eisverkauf in der Marktstraße hat begonnen

Ernannt: Bode (2. v. l.) mit Wüstefeld, Dornieden und Leineweber (v.l.)

Quelle: EF

Gieboldehausen. „Claus Bode übernimmt damit zum vierten Mal in Folge die Verantwortung für die Feuerwehren in der Samtgemeinde Gieboldehausen“, unterstrich die Verwaltungschefin den Einsatz des Brandschützers.

Der Rollshäuser übt dieses Amt bereits seit 1995 aus. Der 58-Jährige ist 1982 als 17-Jähriger in die Freiwilligen Feuerwehr eingetreten, war stellvertretender Ortsbrandmeister und später Ortsbrandmeister seines Heimatortes, bevor er die Aufgabe des Gemeindebrandmeisters für den Bereich Gieboldehausen nahm.

Bode bekleidet zudem eine Führungsfunktion auf Ebene des Landkreises Göttingen. Seit Januar 2013  ist er stellvertretender Brandschutzabschnittsleiter Göttingen Ost.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt