Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Golf touchiert und geflüchtet

Bei Nesselröden Golf touchiert und geflüchtet

Auf der L 569 zwischen Wöllmershausen und Nesselröden hat ein bislang unbekannter Autofahrer am frühen Sonntagabend, 27. März, gegen 18.05 Uhr einen entgegenkommenden VW Golf touchiert und ist anschließend geflüchtet. Bei der Berührung wurden die Außenspiegel beider Wagen beschädigt.

Aufgrund von aufgefundenen Spiegelresten handelt es sich bei dem gesuchten Fahrzeug vermutlich um einen silberfarbenen Ford Focus der Baureihe 10/1998 bis 11/2004.

Wie die Fahrerin des roten VW Golf gegenüber der Polizei angab, kam ihr der unbekannte Pkw im Bereich eines Waldstückes plötzlich auf ihrem Fahrstreifen entgegen. Kurz danach schlugen die Außenspiegel beider Autos gegeneinander. Die Duderstädterin hielt nach eigenen Schilderungen sofort an. Der mutmaßliche Unfallverursacher hingegen setzte seine Fahrt einfach fort. Von ihm fehlt bislang jede Spur.

Hinweise nimmt die Polizei Duderstadt unter Telefon 05527/98010 entgegen.

(ots)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt