Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Guntram Pauli spielt bei DKKD

Mix aus 40 Jahren Musikgeschichte Guntram Pauli spielt bei DKKD

Der Musiker Guntram Pauli ist in den vergangenen Jahren bereits beim Denkmal!Kunst – Kunstdenkmal-Festival (DKKD) in Hann. Münden aufgetreten. Am Sonnabendabend war der Musiker erstmals in Duderstadt zu Gast.

Voriger Artikel
Bayerische Party mit ungarischer Stimmung
Nächster Artikel
Schnelle Klänge aus den Südstaaten

Guntram Pauli und Tosha Nagle bezogen das Publikum in die Liedauswahl mit ein.

Quelle: Vera Wölk

Duderstadt. „Ich kenne den Veranstalter vom DKKD gut und der hat mich gefragt, ob ich diesmal auch in Duderstadt auftreten würde. Da habe ich natürlich zugesagt“, berichtete Pauli. In den Fachwerksaal des Hauses St. Georg hatte er zudem die Sängerin Tosha Nagle mitgebracht. Diese war nach eigenen Angaben bereits vor mehreren Jahren einmal mit dem Living Gospel Chor in Duderstadt.

Bei ihrem gemeinsamen Auftritt boten die beiden Künstler dem Publikum einen bunten Musikmix aus den vergangenen 40 Jahren. „Statt eigener Lieder covern wir diesmal zahlreiche erfolgreiche Songs aus den verschiedenen Genres“. Obwohl nur wenige Zuhörer gekommen waren, hatten die Musiker ihren Spaß. Und bezogen das Publikum in die Liederauswahl für den Abend mit ein. Unter anderem erklangen „Knocking on heavings door“, “Summer in the city” und John Lennons „Imagine“.

“Es ist schade, dass nur wenig Zuhörer gekommen sind“, sagte Pauli. Dennoch zog er gemeinsam mit Nagle die Show professionell durch und erhielt dafür von den begeisterten Zuhörern großen Applaus.

Von Vera Wölk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt