Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Gute Besucherzahlen im Grenzlandmuseum

Teistungen Gute Besucherzahlen im Grenzlandmuseum

Den 1 250 000. Besucher des Grenzlandmuseums haben Geschäftsführerin Mira Keune sowie Horst Dornieden und Wolfgang Nolte als Vorstandsvertreter begrüßt. Elke Roland und Gerald Mewes aus Sondershausen erhielten einen Blumenstrauß und ein kleines Present.

Voriger Artikel
Kulturpforte präsentiert neue Karte
Nächster Artikel
Rat begrüßt Duderstädter Bürgerprotest

Besucherehrung im Grenzlandmuseum.

Quelle: ny

Teistungen. Elke Roland und Gerald Mewes aus Sondershausen erhielten einen Blumenstrauß und ein kleines Present. „Vor zehn Monaten hatten wir 1,2 Millionen Besucher registriert“, freute sich Keune über die guten Zahlen, die das Grenzlandmuseum verzeichnet. Die beiden Rentner aus Sondershausen erzählten, dass sie öfters im Eichsfeld zu Ausflügen unterwegs seien. Die Heinz-Sielmann-Stiftung hatten sie schon besucht, und in Etzelsbach waren sie, kurz bevor sie zum Grenzlandmuseum fuhren. „Ganz toll gemacht, das Museum“, so das Lob der Sondershäuser.

Von Claudia Nachtwey

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt