Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Gute-Laune-Umzüge in Rollshausen, Wollershausen und Desingerode

Peace and Love, gewürzt mit Spott Gute-Laune-Umzüge in Rollshausen, Wollershausen und Desingerode

Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen.  Schon gar nicht im Karneval. Mit kreativen Motivwagen haben die Eichsfelder Narren ihren Spott über aktuelle Themen ausgeschüttet. Zahlreiche Zuschauer sahen die Karnevalsumzüge bei strahlendem Sonnenschein.

Voriger Artikel
„Ball der Lutze“ in Gieboldehausen in ausverkauftem Festzelt
Nächster Artikel
Duderstadt baut Zebrastreifen auf eigene Kosten

Piraterie, Polizei und Hippiekommune: Wollershäuser Zug bietet närrisches Treiben in schöner Eintracht. Mit dabei ein ganzes Storchennest und „die Schönen und der Schwamm“.

Quelle: Walliser

In Rollshausen bekam das Sonderereinsatzkommando (SEK) der Landespolizei am gestrigen Sonntag ordentlich Fett weg: „Ups, falsch!“ stand an der Seite des Wagens mit Narren im schwarzer Einsatzkluft geschrieben. Die blamable Verwechslung von Verdächtigen und harmlosen Bürgern seitens der Ordnungshüter im vergangenem Jahr bot die perfekte Steilvorlage.

Hunderte Schaulustige säumten den großen Zug, der sich um 13.30 Uhr von der Hauptstraße aus in Bewegung setzte und zehn große und kleine Wagen umfasste. Gleich zwei Spielmannszüge aus Gieboldehausen spielten mit schmissiger Blechmusik auf, die sofort gute Laune verbreitete. „Was nicht passt, wird passend gemacht“ hieß es denn auch bei einem weiteren Motivwagen, der die regen Bauaktivitäten im Dorf zum Thema hatte.

In Rollshausen säumten hunderte Schaulustige den großen Zug, der sich um 13.30 Uhr von der Hauptstraße aus in Bewegung setzte und zehn große und kleine Wagen umfasste.

Zur Bildergalerie

Gute Laune schien auch das Motto beim Faschingsumzug in Wollershausen zu sein. Ein freundlicher Spendensammler führte mit seinem „Mobilo“ den Zug an; gefolgt von handzahmen Polizistinnen und den Rhume-Piraten. Die Majestäten hatten (fast) echte Pferde vor ihrem Wagen und eine stilechte Hippiekommune verbreitete mit Friedenszeichen und blumenreicher Kleidung Flower-Power.

Viel Mühe hatten sich die Erbauer des nächsten Wagens gegeben: Ein kleiner Panzer rollte im Zug mit, flankiert von Soldaten, bis zur Unkenntlichkeit mit Stroh und Grünzeug garniert. Motto hier: Wir schießen nur mit Blumen. Anders als im vergangenen Jahr hatte der Wollershäuser Karnevalsclub KCW den Bratwurstwagen vorgeschickt, bevor sich der Haupttross um 12 Uhr vom Dorfgemeinschaftshaus aufmachte. Reichlich Süßes sorgte bei den Kindern für volle Taschen.

Gute Laune schien auch das Motto beim Faschingsumzug in Wollershausen zu sein. Reichlich Süßes sorgte bei den Kindern für volle Taschen.

Zur Bildergalerie

Mit Stoffbeuteln standen auch in Desingerode die Kinder bereit, als sich der lange Zug pünktlich um 14 Uhr mit Trommelwirbel und Gardetanz in Bewegung setze. Von den rund zehn Wagen flogen in großen Mengen Bonbons und Popcorn-Tüten, die die Kinder einsammelten, während sich die Erwachsenen über den bissigen Spott der aufwändigen Aufbauten amüsierten.

Der Euro-Krisenstaat Griechenland bekam per Pleitegeier über der Akropolis ebenso den Hohn der Narren zu spüren wie Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit für seinen „Fluch-Hafen“. Prinzenpaar, Garde und Musikgruppen wurden begleitet von Desingeröder Vereinen. Der Umzug des Desingeröder Carnevalsclubs (DCC) war ein fröhliches Treffen des Dorfes in Affenmaske, Hexenkostüm und Piratenverkleidung.

Mit Stoffbeuteln standen auch in Desingerode die Kinder bereit, als sich der lange Zug pünktlich um 14 Uhr mit Trommelwirbel und Gardetanz in Bewegung setze.

Zur Bildergalerie

Von Birgit Freudenthal und Ulrich Lottmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Beste Stimmung

Zwar haben sich die Narren am gestrigen Rosenmontag friedlich  Schlüssel- und Finanzgewalt für Duderstädter Rathaus und Gemeindeverwaltung Bilshausen erkämpft, doch mit leeren Gemeindesäckeln blieb auch ihnen kein Gestaltungsspielraum. Das Thema Schulden blieb dann auch beim Sturm des Duderstädter Rathauses trotz der ausgelassenen Stimmung nicht außen vor.

mehr
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt