Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Höherberg: Diebe räumen kleines Pfarrhaus leer

Einbrecher schlagen erneut zu Höherberg: Diebe räumen kleines Pfarrhaus leer

Nur wenige Wochen nachdem Einbrecher die Lautsprecheranlage aus der Wallfahrtskapelle auf dem Höherberg gestohlen haben, war das kleine Gotteshaus bei Wollbrandshausen erneut Ziel unbekannter Täter. In der Nacht zu Sonntag brachen sie das benachbarte kleine Pfarrhaus auf und räumten es fast komplett leer.

Voriger Artikel
Mini-Manni sucht dringend Familienanschluss
Nächster Artikel
B 27: Dienstag eine Spur dicht

Begutachtet den Schaden: Pfarrer Matthias Kaminski an der aufgebrochenen Tür des Pfarrhauses.

Quelle: Walliser

Wollbrandshausen . Laut Polizei nahmen sie unter anderem Geschirr, Kerzenleuchter, Windlichter sowie den Getränkevorrat mit und bauten sogar den Heißwasserboiler ab. Als sie die Kupfer-Dachrinnen und Fallrohre an der Kapelle abmontierten, wurden sie anscheinend gestört und flüchteten. Ersten Ermittlungen zufolge beläuft sich der angerichtete Schaden auf mindestens 5000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt