Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Hund tötet sieben Hühner in Effelder

Hund tötet sieben Hühner in Effelder

Ein mittelgroßer schwarzer Hund hat am Donnerstagabend auf einem Grundstück in der Augustusstraße in Effelder sieben von 20 Hühnern getötet. Vier Hühner wurden nicht mehr gefunden.

Voriger Artikel
Zusammenstoß mit einem Reh bei Schachtebich
Nächster Artikel
Ottobock startet Hilfsaktion für Tabalugahaus
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Effelder. Der Hund, dessen Halter die Beamten noch nicht ermitteln konnten, kam zwischen 18.30 bis 19 Uhr über die Einfahrt eines Nachbargrundstücks und ließ sich von der Umzäunung des Hühnerstalls nicht aufhalten.

Als er jedoch die Hühnerhalterin, die wegen des Lärms auf den Vorfall aufmerksam geworden war, bemerkte, verschwand er in unbekannter Richtung.

rf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt