Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Immingeröder bereiten Festwoche vor

300-jähriges Kirchenjubiläum Immingeröder bereiten Festwoche vor

Die Planungen für ein einwöchiges Jubiläumsprogramm laufen auf Hochtouren. Von Sonntag, 27. August, bis Sonnabend, 2. September, wird das 300-jährige Bestehen der Immingeröder Kirche St. Johannes Baptist gefeiert. Auch Ortsrat und Vereine packen mit an.

Voriger Artikel
Heidkopftunnel gesperrt
Nächster Artikel
Teichfest beim Duderstädter Angelsportverein

Kirche in Immingerode

Quelle: Pförtner/Archiv

Im Mittelpunkt der Feierlichkeiten steht nicht nur optisch die schmucke Barockkirche in der Dorfmitte. Ortsheimatpfleger Bernd Klingebiel bietet bereits am Sonntag um 14 Uhr eine Besichtigungstour an. Dabei werden die Besucher einiges über historische Hintergründe, Kunstschätze, aber auch über bisher nicht gelöste Geheimnisse der Kirche erfahren.

Zu einer Festwoche gehören natürlich auch Musik, Essen, Trinken und Unterhaltungsangebote für alle Altersgruppen. Beim Gottesdienst zum Auftakt der Festwoche am Sonntag um 10.30 Uhr mit Pfarrer George Velooparampil und Diakon Gerd Blank heißt es „Haste Töne“ mit dem gleichnamigen Chor unter der Leitung von Melanie Scholz. Zu Gast ist außerdem der Kirchengesangsverein Desingerode. Nach der Messe gibt es Grillgut und Erbsensuppe, später Kaffee und Kuchen, und für Kinder Spiele, eine Hüpfburg und ein Modellautorennen. Für Musik sorgt DJ Walter (May). Ein weiteres Highlight zum Auftakt ist die Buchpräsentation der Kirchengemeinderatsmitglieder, erstellt von der Vorsitzenden Marie-Theres Rathswohl. „Das himmlische Kochbuch“ bietet eine Vielfalt an regionalen Rezepten, historische Infos und Bilder der Immingeröder Kirche, Gebete und vieles mehr.

Am Dienstag, 29. August, steht ein Diavortrag vom Ortsheimatpfleger über die Renovierung des Kirchturms 1998 auf dem Programm. Zuvor ist die Messe um 9 Uhr den lebenden und verstorbenen Priestern der Kirchengemeinde gewidmet. Anschließend wird ein Frühstück mit Diavortrag für alle Mitglieder der Kirchenorte in der Mehrzweckhalle angeboten.

Einen weiteren Rückblick in die Ortsgeschichte gibt es am Donnerstag, 31. August, um 14. 30 Uhr. Diakon Gerd Blank wird beim Kaffeetrinken für alle Mitglieder der Kirchenorte in der Mehrzweckhalle einen Film über die Immingeröder Matthäuspassion (Pestprozession) aus den 1980-er Jahren zeigen.

Chormusik vom Teenager-Chor Tiftlingerode und junge Solisten sind am Freitag, 1. September, beim Jugendkonzert um 18 Uhr in der Kirche zu hören. Melanie Scholz leitet den Chor, und auch einige Schüler aus ihrer Musikschule präsentieren ein Programm von Klassik bis Pop, zum Teil begleitet mit Klavier oder Gitarre. Nach dem Konzert ist ein Beisammensein in der Mehrzweckhalle geplant.

Die Kinder aus Immingerode, allen zugehörigen Kirchenorten und aus Tiftlingerode sind zu einem musikalischen Bastelnachmittag ab 14 Uhr am Sonnabend, 2. September, eingeladen. „Die Kinder können schon Christbaumschmuck für den Weihnachtsbaum in der Immingeröder Kirche herstellen“, verrät Marie-Theres Ratswohl. Im Anschluss wird um 17 Uhr eine Jugendmesse mit Pfarrer Andreas Braun gefeiert. Zum Abschluss der Festwoche sollen Luftballons mit Postkarten aus Immingerode in den Himmel steigen, wobei der am weitesten gereiste Ballon prämiert wird.

Festprogramm

Sonntag, 27. August

  • 10.30 Uhr Uhr Festgottesdienst;
  • 14 Uhr Besichtigung der Kirche mit Ortsheimatpfleger Bernd Klingebiel
  • Aktionen, Spiel und Spaß rund um die Kirche

Dienstag, 29. August

  • 9 Uhr Heilige Messe für lebende und verstorbene Priester der Kirchengemeinde, anschließend Frühstück für alle Mitglieder der Kirchenorte,
    Anmeldungen bei Mechthild Klingebiel, Telefon 05527/ 5981, oder bei Hildegard May, Telefon 05527/ 74483.
  • Diavortrag über Kirchturmrenovierung.

Donnerstag, 31. August

  • 14.30 Uhr Kaffeetrinken in der Mehrzweckhalle mit Film zur Immingeröder Matthäusprozession,
    Anmeldungen bei Mechthild Klingebiel, Telefon 05527/ 5981, oder bei Hildegard May, Telefon 05527/ 74483.

Freitag, 1. September

  • 18 Uhr Jugendkonzert in der Kirche,
  • anschließend Beisammensein in der Mehrzweckhalle

Sonnabend, 2. September

  • 14 Uhr Kindernachmittag für Kinder aus den Kirchorten und aus Tiftlingerode,
    Anmeldungen bei Melanie Scholz, Telefon 05527/ 8419699 oder bei Marie-Theres Rathswohl, Telefon 05527/ 6636.
  • 17 Uhr Jugendmesse mit Pfarrer Andreas Braun, anschließend Imbiss in der Mehrzweckhalle.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt