Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Jugendliche arbeiten, um Kindern zu helfen

Spenden für Flutopfer Jugendliche arbeiten, um Kindern zu helfen

Angesichts der schrecklichen Bilder aus dem überfluteten Pakistan haben Schüler an der Duderstädter Heinz-Sielmann-Realschule in den vergangenen Tagen ein besonderes Projekt zum Einsammeln von Spendengeldern umgesetzt.

Duderstadt. Die Klassen 8a und 7d hatten sich zusammen mit ihren Lehrerinnen Irmgard Schwedhelm und Birgit Koch, die Fragen gestellt, wie sie helfen könnten und gleichzeitig sicherzustellen sei, dass ihre Spenden auch in die richtigen Hände kämen. Sie Schüler entschieden sich für die Kindernothilfe. Die Hilfsorganisation hatte einen Spendenaufruf gestartet hatte und zugesichert, mit den eingesammelten Geldern würde insbesondere den Kindern in den überschwemmten Landstrichen geholfen.

Die Jugendlichen der Sielmann-Realschule beschlossen, nach einer Einführung über das Land Pakistan und die dort entstandene Notsituation, durch kleine Arbeiten bei Verwandten, Bekannten und Freunden sowie in Betrieben Geld zu verdienen und dies als Spende an die Kindernothilfe zu überweisen.
Zwei Schüler hatten beispielsweise einen Job in der Firma Baustoff-Saenger in Westerode ergattert. Zwei Mädchen fanden bei der Tischlerei Müller in Gerblingerode einen Kurzzeit-Arbeitgeber für ihr Projekt. Der Lohn floss jeweils ungeschmälert in den Spendentopf. Ergänzt wurden diese Bemühungen, die in der Elternschaft großen Rückhalt fanden, durch eine Sammelaktion, die von den Schülern der beiden Klassen in ihren Heimatorten auf ihre eigenen Initiative gestartet wurde.

Insgesamt kamen bei den Arbeitseinsätzen und der Sammlung stolze 2011 Euro zusammen, die nunmehr an die Kindernothilfe und damit in das überflutete Pakistan gehen. Erfreut zeigten sich Schwedhelm und Koch von dem Engagement, das ihre Schülerinnen und Schüler bei diesem Projekt unter dem Motto „Kinder helfen Kinden“ bewiesen. Ihr positives Fazit: „Im Mittelpunkt stand die praktische Hilfe.“

Von Sebastian Rübbert
und Corinna Berghahn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt