Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
202 Kaninchen fachkundig bewertet

Duderstadt 202 Kaninchen fachkundig bewertet

18 Erwachsene und acht Jugendliche ließen im Vorfeld der Kaninchenausstellung 202 Kaninchen nach einem vorgegebenen Standard bewerten. Anschließend wurden in der Halle der Reisetaubenvereinigung Duderstadt die Sieger geehrt.

Voriger Artikel
Fünf Rassen leben in einem Stall
Nächster Artikel
Jede Kelle Suppe hilft


Quelle: Inga Schauenberg

Duderstadt. 18 Erwachsene und acht Jugendliche ließen im Vorfeld der Kaninchenausstellung 202 Kaninchen nach einem vorgegebenen Standard bewerten. Anschließend wurden in der Halle der Reisetaubenvereinigung Duderstadt die Sieger geehrt.

Die drei Wertungsrichter begutachteten unter anderem Fell, Kopf und Ohren. Sie strichen mit der Hand durch das Fell, pusteten hinein, um die Unterfarben zu kontrollieren, drehten die Kaninchen und schauten sich den Zustand der Krallen an. Ein weiteres Kriterium war der Pflegezustand, bei den Rammler schauten sie sich den Zustand der Geschlechtsteile an.

Vereinsmeister wurde Werner Grüneklee, zweiter Vereinsmeister Dr. Wilhelm Hipp und dritter Ellen Rümenapf. Der Jugendvereinsmeister heißt Marten Rümenapf, auf den zweiten Platz kamen Fynn-Luca Konradi und Leon Konradi vor Malte Rümenapf. Den besten Rammler stellte Werner Grüneklee, die beste Häsin Jürgen Rhöse.

202 Kaninchen fachkundig bewertet

1

Vereinsmeister wurde Werner Grüneklee, zweiter Vereinsmeister Dr. Wilhelm Hipp und dritter Ellen Rümenapf. Der Jugendvereinsmeister heißt Marten Rümenapf, auf den zweiten Platz kamen Fynn-Luca Konradi und Leon Konradi vor Malte Rümenapf. Den besten Rammler stellte Werner Grüneklee, die beste Häsin Jürgen Rhöse.

Von Axel Artmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt