Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Klassiker am laufenden Band

Coverband Jukebox Sixx beim Musikfestival Klassiker am laufenden Band

Der Eintritt ist frei, die Preise familienfreundlich - und die Erlöse aus dem Mingeröder Musikfestival fließen in Projekte im Dorf. Damit das gelingen kann, setzen die Veranstalter auf die Unterstützung von Bands aus der Region. Jukebox Sixx wollen zum Erfolg der elften Auflage beitragen.

Voriger Artikel
Einbrüche in Leinefelde
Nächster Artikel
"Da möchte niemand hinziehen"

Junge Musiker bringen altbekannte Stücke auf die Bühne des Musikfestivals.

Mingerode. Wofür das Geld in diesem Jahr verwendet werden soll, wollen die Veranstalter nach der Veranstaltung bekanntgeben, sagt Mit-Organisator André Schwedhelm. Zunächst einmal müsse über unterstützenswerte Projekte beraten werden - und abgewartet, wie hoch der Überschuss in der Kasse schlussendlich sei.

In der Vergangenheit seien unter anderem das Beachvolleyballfeld in Mingerode, ein Powermoon, eine superhelle Leuchte, für die Feuerwehr Mingerode, Noten für den Chor, Mikroskop und Notebook für den Kindergarten Westerode, Spielgeräte für den Schulhof der Grundschule und Pausenspielzeug sowie Ausstattung für den Computerraum mitfinanziert beziehungsweise in Eigenleistung umgesetzt worden. Auch den FC Mingerode habe der Kulturverein bereits mit Festival-Erlösen unterstützt sowie den Aufbau dess Wetterschutzhäuschen an der Lindenallee.

Damit ordentlich Geld für den Ort zusammenkommt und vor allem die Festival-Besucher ihren Spaß haben, wollen die Musiker von Jukebox Sixx Gas geben. Die Band ist die zweite, deren Beteiligung das Orga-Team bestätigt. "Eine bunte Mischung aus über 50 Jahren Musikgeschichte, serviert auf einem Plattenteller voller Authentizität", versprechen die Musiker. Soll heißen: Die Band covert Klassiker am laufenden Band. Nostalgische Gefühle wie beim Setzen der Nadel auf eine tausendfach gehörte Vinylscheibe wollen die Musiker wecken, kündigen die Mucker an - und dass sie für langanhaltende Ohrwürmer sorgen wollen. Präsentiert werden die Songs vollends live, ohne Unterstützung vom Band.

Die Sängerinnen Stefanie und Caro, Dennis am Bass, Keyboarder Daniel, die Gitarristen André und Thomas sowie Drummer Burkhard haben ihrer Bandinfo zufolge bereits Referenzen in ganz Deutschland gesammelt. Unter anderem sind sie bei Stadtfesten und Festivals aufgetreten, beim Tag der Niedersachsen, dem Duderstädter Bürgerfest und einer ZHG-Party an der Göttinger Uni. Nun also Mingerode.

Das elfte Mingeröder Musikfestival steht am Sonnabend, 29. Juli, auf dem Sportplatz an. Beginn ist bei freiem Eintritt um 17 Uhr.
Infos gibt es auf gturl.de/mmf.

Auf ihrem YouTube-Kanal zeigen die Musiker von Jukebox Sixx, was sie können:

https://www.youtube.com/user/JukeboxSixxTV

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Nadine Eckermann

Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt