Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Knackige Herbstgenüsse und reges Markttreiben

Apfel- und Birnenmarkt Knackige Herbstgenüsse und reges Markttreiben

Auch wenn das Einkaufserlebnis Duderstadt laut Passantenbefragung noch verbessert werden kann (Tageblatt berichtete): Am Wochenende 9. und 10. Oktober mangelt es in der Brehmestadt sicherlich nicht an Unterhaltung und Warenangebot. An diesen zwei Tagen werden wieder tausende Besucher den mittlerweile zur Tradition gewordenen Apfel- und Birnenmarkt von Treffpunkt Stadtmarketing nach allen Regeln der (Einkaufs-) Kunst erleben können.

Voriger Artikel
Duderstädter Schützen in Mühldorf beklatscht
Nächster Artikel
Herbst und Heide im Mittelpunkt

Saftiges Obst und herbstliche Angebote: Beim Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt bleibt kaum ein Kundenwunsch offen.

Quelle: AT

Der Markt ist mittlerweile weit über die Grenzen Duderstadts hinaus bekannt und fester Bestandteil im Veranstaltungskalender der Region Eichsfeld. Mit breit gefächerten Angeboten, Aktionen und Genüssen sowie der Öffnung der Geschäfte – in denen nicht nur die neue Herbstmode wartet – am Veranstaltungs-Sonntag von 13 bis 18 Uhr, wird der Apfel- und Birnenmarkt einmal mehr auf sich aufmerksam machen. An den rund 100 Ständen stellt sich die gesamte Region vor und überzeugt als Forum für die regionale Direktvermarktung sowie den Naturschutz vor Ort. Ein Pomologe wird ebenfalls auf der Fußgängerzone auf Hobby-Gärtner warten, die die Sorte ihrer Äpfel und Birnen bestimmen lassen können.

Über die neuesten Gartengeräte und Maschinen, die die Gartenarbeit erleichtern, können sich die Gäste ebenso informieren wie über anstehende Herbstbepflanzung auf Beet und Feld. Gartenbauer und Gärtnermeister stehen dabei beratend zur Seite. Ihr Handwerk samt Produkt zeigen auch die Mostereien aus der Region.

Damit die Erwachsenen in Ruhe schauen, kaufen und genießen können, wird der Nachwuchs mit Karussell und einer Hüpfburg bestens beschäftigt und unterhalten. Wer sich hoch hinaus traut, der kann auch das Bungee-Trampolin erklimmen. Den kleinen oder großen Hunger stillen vor Ort geräucherte Forellen, Kartoffelpuffer, gebackenes Gemüse, Erbsensuppe und Grillgenüsse. Möglich wird die Ausrichtung des Marktes durch die Unterstützung der Sparkasse Duderstadt.

Eröffnet wird der Markt am Sonnabend, 9. Oktober, um 10 Uhr. Bis 18 Uhr sind Stände und Innenstadt-Geschäfte geöffnet. Am Sonntag, 10. Oktober, lockt das bunte Treiben von 11-18 Uhr, die Ladentüren werden um 13 Uhr aufgeschlossen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
16. Markt und verkaufsoffener Sonntag

Zwei Sorten Obst, Äpfel und Birnen, haben den Bekanntheitsgrad von Duderstadt in den vergangenen Jahren erheblich gesteigert. Über die Region hinaus ist der Apfel- und Birnenmarkt in aller Munde. Zum 16. Mal findet er am Wochenende statt.

mehr
Mehr aus Duderstadt
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt