Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Konzert und Autorenlesung zum Thema „Fachwerk“

Stadtbibliothek Duderstadt Konzert und Autorenlesung zum Thema „Fachwerk“

Das Thema „Fachwerk“ bildet den Mittelpunkt der Herbstlesung der Creativo-Initiativgruppe für Literatur, Wissenschaft und Kunst am Freitag, 17. November, ab 19 Uhr in der Stadtbibliothek Duderstadt. Zur Einstimmung auf die Autoren­lesung gibt der Mindener Richard Erren von 18 bis 18.45 Uhr ein Konzert.

Voriger Artikel
Hausmeister für die Kirche gesucht
Nächster Artikel
Sperrung wegen Drückjagd

Die Autoren der Creativo-Initiativgruppe haben ihre Anthologie dem Fachwerk gewidmet.

Quelle: r

Duderstadt. Nachdem der Mindener Autor und Musiker Erren die Besucher mit Chansons deutscher Liedermacher, englischsprachigen Songs und von ihm selbst geschriebene und komponierte Lieder erklingen ließ, lesen die Creativo-Autoren aus ihrer Anthologie „Fachwerkgeflüster aus dem Eichsfeld und anderswo“ vor. Zusätzlich zu Gudrun Strüber aus Bilshausen, Maria Göthling aus Weißenborn-Lüderode, Melanie Buhl aus Rüdershausen, Richard Erren aus Minden, Dietrich Wilhelm Grobe aus Göttingen sowie den Duderstädterinnen Johanna G. Lenz, Barbara Merten und Michaela Schreier, sollen auch die Gastautoren Hans-Joachim Wildner aus Bad Lauterberg und Claus Ludwikowski, besser bekannt als der Duderstädter Scharfrichter Hans Zinke, zu Wort kommen.

Die Autoren der Creativo-Initiativgruppe haben ihre Anthologie dem Fachwerk gewidmet

Die Autoren der Creativo-Initiativgruppe haben ihre Anthologie dem Fachwerk gewidmet.

Quelle: r

Flyer mit dem detaillierten Programm liegen öffentlich aus. Beide Veranstaltungen können unabhängig voneinander besucht werden. Der Eintritt ist frei.

Von Rüdiger Franke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt