Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Lastwagen-Kontrolle an der Pappschachtel

„Rollende Zeitbomben“ Lastwagen-Kontrolle an der Pappschachtel

32 Fahrzeuge überprüft und dabei 15 Verstöße festgestellt haben am Dienstag, 29. März, Polizeibeamte aus Herzberg bei einer Schwerlastkontrolle am Parkplatz Pappschachtel an der B 27 zwischen Gieboldehausen und Herzberg. Die Polizisten wurden bei der von 6 bis 12 Uhr dauernden Kontrolle von Mitarbeitern des Bundesamtes für Güterverkehr unterstützt.

Unter den Lastwagen seien – wie bei derartigen Kontrollen leider üblich – einige rollende Zeitbomben gewesen, stellt die Polizei fest. So sei der Fahrer eine Kleintransporters aus Neuss insgesamt 41 Stunden ohne Einhaltung der vorgeschriebenen Pausen unterwegs gewesen. Ein Kleinbagger war auf einem Anhänger mit porösen Reifen nur durch marode Gurte „gesichert“. Ein 40-Tonner fuhr 90 statt der erlaubten 60 Stundenkilometer. Ein überladender Holztransporter durfte weiterfahren, da er kurz vor dem Abladeort war.

Auch die Duderstädter Polizei hat in diesem Monat bereits eine Schwerlastkontrolle an der Pappschachtel und in Gerblingerode durchgeführt. 66 Fahrzeuge wurden überprüft, 27 Verstöße festgestellt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt