Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Neuer Ausbildungsgang an der Berufsschule

Altenpflege startet mit 25 Schülern Neuer Ausbildungsgang an der Berufsschule

Seit August werden zukünftige Altenpfleger an den Berufsbildenden Schulen Duderstadt (BBS) unterrichtet. 25 Schüler haben ihre dreijährige Ausbildung in der Kolpingstraße begonnen. „Das hat unsere Erwartungen übertroffen“, sagt die Leiterin der BBS-Abteilung Hauswirtschaft und Pflege, Katharina Peselmann.

Voriger Artikel
Rüdershausen holt Titel
Nächster Artikel
Aufregende Zeit für 380 Fünftklässler

Ausbildung von Altenpflegern an der BBS  Duderstadt: Leiterin Katharina Peselmann, Schülerin Sissy Steinbach und die Lehrerinnen Lydia Böning und Heike Hermeier (hinten v. l.) beobachten Jörn Hunger (l.) und Phil Armbrecht bei einer praktischen Übung.

Quelle: Lüder

Duderstadt. Die 30-Jährige baute die Berufsfachschule auf, suchte Kooperationspartner, schloss Verträge und koordiniert nun die Ausbildung der ersten Altenpflege-Klasse an der BBS.

Die Nachfrage nach staatlich geprüften Altenpflegern sei groß, weiß Peselmann aus ihren Gesprächen mit Altenheimen und Pflegediensten in der Region. Die Betriebe schätzten die duale Ausbildung an der BBS, bei dem sich Unterricht in der Schule und praktischer Ausbildung in den Betrieben in der Woche abwechselten. Zudem biete die BBS qualifiziertes Personal mit Hochschulabschluss, eine Lehrkraft sei eigens für die neue Berufsfachschule eingestellt worden, erläutert Peselmann.

„Es ist wichtig, dass man nicht nur Fachwissen vermittelt, sondern auch soziale Kompetenzen“, betont sie. Statt Frontalunterricht gebe es Gruppenarbeit, Stationsunterricht und kooperatives Lernen. Damit passe sich der neue Ausbildungsgang gut in die BBS Duderstadt ein, sagt sie.
Peselmann gehört seit März, in Nachfolge von Gertraud Binder, zum BBS-Führungsteam um Schulleiter Timo Tuschling. Sie trägt Verantwortung für die Ausbildung von rund 130 Schülern in ihrer Abteilung. Die stabilisiert nicht nur durch die neue Altenpflegeklasse, sondern auch durch Zuwächse in anderen Bereichen die Schülerzahlen an der BBS.

„Die Kosmetik explodiert gerade“, sagt Peselmann mit Blick auf diese Berufsfachschule. Gut sei auch die Entwicklung bei den Friseuren und der Fachoberschule Ernährung und Hauswirtschaft. Sie führt die steigende Nachfrage unter anderem auf die Kooperation mit sämtlichen weiterführenden Schulen in der Region zurück, in deren Rahmen die BBS Berufsorientierung für Schüler anbietet.

Seit zwei Jahren ist die gebürtige Göttingerin Peselmann an der BBS Duderstadt. Die ausgebildete Krankenschwester studierte an der Universität Osnabrück Pflegewissenschaften und Sport und war vor ihrem Wechsel nach Duderstadt Lehrerin an der BBS Bersenbrück, ebenfalls im Bereich Altenpflege, den sie nun mit aufgebaut hat.

Dessen Einführung an der BBS Duderstadt war ein Politikum und im Kreistag umstritten. Unter anderem wurde eine Konkurrenz zur Duderstädter Malteser-Fachschule befürchtet. Diese Bedenken hätten durch die Hilfe des Landes zerstreut werden können, hatte Duderstadts Landtagsabgeordneter Lothar Koch (CDU) am Rande einer Malteser-Veranstaltung erklärt.

Das Land erstatte Altenpflegeschülern bei den Maltesern die Gebühren. So wurde ein potenzieller Wettbewerbsnachteil der Fachschule beseitigt, deren Bestand gesichert und die Einführung der Altenpflege-Ausbildung an der BBS politisch möglich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gebäude am Schützenring

Für eine Million Euro baute Anfang des Jahres der Malteser Hilfsdienst sein Schulungszentrum in Duderstadt um. Nun haben die Malteser noch einen Euro drauf gelegt und für diesen Betrag das 750-Quadratmeter-Grundstück sowie das Gebäude am Schützenring gekauft. Verkäuferin ist die Stadt Duderstadt.

mehr
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt