Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Musik an Creutzburgs Meisterwerk

Orgel in St. Cyriakus Musik an Creutzburgs Meisterwerk

Vor zehn Jahren ist die Creutzburgorgel in der Basilika St. Cyriakus nach ihrer Restaurierung von Bischof Norbert Trelle wieder geweiht worden. Zum Gedenken an dieses Ereignis hat Regionalkantor Paul Heggemann ein Orgelkonzert mit adventlichen Themen präsentiert.

Voriger Artikel
Nikolaus besucht Worbiser Bären
Nächster Artikel
Rehbock springt vor Audi

Regionalkantor Paul Heggemann

Quelle: Markus Hartwig

Duderstadt. „Ich freue mich, dass so zahlreiche Zuhörer gekommen sind“, begrüßte Heggemann die Gäste und führte dabei auch in die Besonderheiten des Konzertes ein. An der Orgel sei an diesem Abend nur die Beleuchtung mit Strom betrieben, für den Spielwind würden zwei Balgetreter sorgen. Bis 1926 sei die Orgel in St. Cyriakus ebenfalls von Balgetretern mit Luft versorgt worden, dann erst wurde die Muskelkraft durch elektrischen Strom ersetzt.

1735 hat der Orgelbaumeister Johannes Creutzburg in der Duderstädter St.-Cyriakus-Kirche sein Prunkstück der Orgelbaukunst vollendet. Zahlreiche weitere Orgeln im Eichsfeld hatte Creutzburg zuvor schon gebaut, die meisten davon sind jedoch heute nur in Fragmenten oder gar nicht mehr erhalten. Von den mehr als 2500 Pfeifen der Orgel in St. Cyriakus werden rund 700 noch dem Orgelbaumeister zugeordnet. Außerdem ist von ihm das Werkstattbuch erhalten geblieben, welches bezeugt, dass er in St. Cyriakus sein größtes und bedeutsamstes Werk geschaffen hat.

Ein Glöckchen signalisierte den Balgetretern, dass es losgehe, erklärte Heggemann dem Publikum. Dann spielte er adventliche Stücke in verschiedenen Bearbeitungen von Max Reger, Jean Titelouze, Johann Sebastian Bach, Samuel Scheidt und Nicolaus Bruhns. Nach dem Konzert wurde um eine Spende gebeten, die ebenfalls der Orgel zugute käme, sagte Heggemann. Eine Generalreinigung stehe an, bei der alle Pfeifen ausgebaut und von Staub befreit werden müssten. Da diese aufwendige und kostenintensive Arbeit nur von einer Spezialfirma erledigt werden könne, solle die Türkollekte ein erster Baustein dafür sein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt