Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Pkw rammt Linienbus

Westerode Pkw rammt Linienbus

Zu einem Zusammenstoß zwischen Linienbus und Pkw ist es am Mittwochmittag in der Ortsdurchfahrt Westerode gekommen. Die beiden Pkw-Insassen und der Busfahrer sind mit leichten Verletzungen ins Duderstädter Krankenhaus gekommen, so der Bericht der Polizei Duderstadt.

Voriger Artikel
Briefwahlstart zur Landtagswahl am Freitag
Nächster Artikel
Prozess gegen Eichsfelder Baumaschinen-Diebe gestartet


Quelle: GT

Westerode. Der aus Richtung Nesselröden kommende 75-jährige Fahrer des Pkw und seine Ehefrau hatten den Bus anscheinend übersehen. Laut Polizei habe der Rentner links den Blinker gesetzt, um abzubiegen, sich dann aber anscheinend anders entschieden und ist rechts ohne zu blinken abgebogen. Der Linienbus war gerade ausgeschert, um ein anderes Fahrzeug zu passieren, als es zum Zusammenstoß mit dem Pkw kam. Die Feuerwehren aus Duderstadt und Westerode waren mit 25 Einsatzkräften vor Ort, um die Pkw-Insassen aus dem verbeulten Auto zu befreien, so Stadtbrandmeister Kai Walter. Das Ehepaar und der Busfahrer wurden vom Rettungsdienst mit leichten Verletzungen ins Duderstädter Krankenhaus gebracht.

Von Claudia Nachtwey

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt