Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Platz für Küche und Theke

Rüdershäuser bauen Platz für Küche und Theke

Eine ungenutzte Ecke an der Mehrzweckhalle steht in Kürze den Einwohnern von Rüdershäusern bei Festen und Feiern zur Verfügung. Ein Anbau entsteht, in dem eine Küchenzeile untergebracht und auch Thekenbetrieb möglich sein wird.

Voriger Artikel
Mit solidem Handwerk Welt erobern
Nächster Artikel
SEK-Panne: Erdgeschoss als Keller angesehen

Bald nutzbar: Anbau an der Mehrzweckhalle.

Quelle: EF

Rüdershausen. In Holzständerbauweise entsteht der multifunktionale Raum, der sowohl für Festlichkeiten in der Mehrzweckhalle als auch auf dem Vorplatz zum Schießstand hin genutzt werden kann. Zur Sporthalle ist ein Durchbruch für Thekenbetrieb geschaffen worden. Und auch nach außen hin wird dies möglich sein. Ein Rollladen kann hochgezogen werden.

Wie Bürgermeisterin Annegret Lange (CDU) erläutert, schließt sich die Idee und die Ausführung des Anbaus an eine Reihe anderer Projekte in Rüdershausen an, bei denen die ehrenamtliche Mitarbeit von Bürgern und Ratsmitgliedern im Vordergrund steht, beispielsweise der Baumpark. „Über Parteigrenzen hinweg packen bei uns alle mit an“, berichtet Lange, die die Kosten für den Anbau auf rund 40 000 Euro beziffert.

Vorteilhaft für Feiern in der Mehrzweckhalle sei künftig auch ein Wasseranschluss in dem neuen Raum, erklärt Lange. Und ganz bewusst sei dieser Raum nicht innerhalb des bestehenen Gebäudekomplexes geplant worden:  „Wir hätten dafür Platz in den Geräteräumen gebraucht und den Sportbetrieb eingeschränkt.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt