Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Post schränkt Service in Gerblingerode ein

Bäckerei Bertram Post schränkt Service in Gerblingerode ein

Die Deutsche Post AG hat im vergangenen Jahr ihren Gewinn um 43 Prozent in die Höhe geschraubt, spart aber weiterhin in der Fläche. Für Gerblingerode hat das Unternehmen angekündigt, die Postagentur in der Bäckerei Bertram zum 1. Juli 2013 in einen Verkaufspunkt für Brief- und Paketmarken umzuwandeln.

Voriger Artikel
Ortsrat Westerode: Vollmer begrüßt Dorferneuerung und Straßenausbau
Nächster Artikel
Duderstadt: Trainingsort für paralympischen Sport?
Quelle: Berg/dpa/lnw (Symbolbild)

Gerblingerode. Dort können dann keine Pakete und Päckchen mehr abgegeben werden. Als Ersatz soll ein mobiler Postservice eingerichtet werden, sprich: Postsendungen können beim Zusteller abgeben werden.

„Wie das funktionieren soll, weiß ich nicht“, übt Ortsbürgermeister Dieter Thriene (CDU) Kritik: „Dann müsste jeweils der Briefträger abgepasst werden, was vielen Menschen nicht möglich ist.“

Der Ortsrat bedauere die Verschlechterung der Serviceleistung der Post vor Ort, sagt Thriene: „Ein mobiler Service kann den Verlust nicht auffangen.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt