Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Probetraining mit dem Co-Trainer der BG Göttingen

Neue Fans Probetraining mit dem Co-Trainer der BG Göttingen

Markus ist an allem schuld, und er ist stolz darauf. Der 17-Jährige ist dafür verantwortlich, dass die Jugendlichen aus der Tagesstätte St. Raphael nun alle große Basketball-Fans sind. Genauer gesagt, favorisieren sie die Spieler der BG Göttingen.

Voriger Artikel
Dreieinhalb Jahre Haft wegen Untreue bei Ottobock
Nächster Artikel
Gebiets- und Kreisreformen in der Region sind Thema

Beantworten Fragen: BG-Co-Trainer Ingmar Snabilie (2.v.r.) und Jugendkoordinator Rik Fiedler.

Quelle: Blank

Duderstadt. Mit seinem Betreuer hat Markus nämlich schon viele Spiele des Zweitligisten besucht, und den anderen Jugendlichen in St. Raphael davon berichtet. „Die BG bietet Probetraining an. Und da die Begeisterung bei unseren Jugendlichen irgendwann so groß war, haben wir uns dafür beworben“, berichtet Tagesstätten-Leiterin Marie-Theres Waning-Ernst.

Aufgeregt waren die 13- bis 19-Jährigen vor der zweistündigen Trainingseinheit mit BG-Co-Trainer Ingmar Snabilie und Jugendkoordinator Rik Fiedler. Doch die Aufregung war schnell verflogen, als die beiden sympathischen BG-Vertreter mit dem Training loslegten. Auf dem Plan standen eine Aufwärmeinheit, Wurfübungen, eine Fragerunde (Wie oft trainiert ihr? Was esst ihr als Sportler?), und natürlich gab es auch Autogramme.

Eigentlich hätte das Training unter freiem Himmel stattfinden sollen, mit einem flexiblen, rollbaren Basketballkorb ist die Tagesstätte dafür bestens gerüstet, doch das Wetter spielte in der vergangenen Woche noch nicht mit.

Im Vorfeld hatten die Jugendlichen die Möglichkeit, die BG live zu erleben. Denn neben dem Probetraining gab es auch Freikarten für das Heimspiel gegen Nürnberg in der Sparkassen-Arena. „Danach waren natürlich alle hin und weg“, erzählt Waning-Ernst. Mit Spannung wurden auch die Playoff-Spiele gegen Jena verfolgt. „Als die BG dann ausgeschieden ist, waren alle ziemlich traurig“, sagt Waning-Ernst.

Im kommenden Jahr wollen die Jugendlichen aus der Tagesstätte St. Raphael wieder ein Training mit der BG absolvieren, dann aber über ein Weiterkommen in den Playoffs jubeln.

Von Kristin Kunze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt