Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Realität - Bioenergie

Kommentar Realität - Bioenergie

Mit ihrem Energiekonzept ist die Bundesregierung von politischer Vernunft und gesellschaftlicher Verantwortung so weit entfernt wie Berlin vom Mittelpunkt Deutschlands.

Längere Laufzeiten für Atomkraftwerke und Geheimverhandlungen mit Stromkonzernen mögen von Merkel und Co. noch so gebetsmühlenartig damit begründet werden, dies ermögliche den Ausbau regenerativer Energien. Glaubhaft ist das nicht. Das wird in Krebeck deutlich, hier stellen sich die Bioenergiedörfer vor. Sie zeigen, wie regenerative Energie schon jetzt lokal, von den Menschen akzeptiert, ökologisch verantwortlich und ökonomisch vernünftig erzeugt wird. In diesem Fall ist Geographie ein Ausdruck politischer Realitätsnähe.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Tagung zum Thema Bioenergiedörfer

„Das ist etwas ganz Großes für die Region.“ Wovon Hartmut Berndt, Regionalmanager für das Leader-Programm im Landkreis Göttingen, spricht? Von der fünfjährigen Geschichte der Bioenergie in Jühnde und der Zukunft von Bioenergie in vier weiteren Gemeinden des Landkreises.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Duderstadt
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt