Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Rückblick auf Sommer der Superlative

Bildband „Duderstadt 2012“ Rückblick auf Sommer der Superlative

Peter Maffay, David McAllister, Ich & Ich, Margot Käßmann, Daniel Bahr und Dirk Niebel, José Carreras und Wolfgang Niedecken – sie alle und noch einige Prominente mehr verbrachten im vergangenen Jahr einmalige Stunden in Duderstadt. Mit dem Bildband „Duderstadt 2012“  aus der Reihe Lebensraum Eichsfeld wird das vergangene Jahr rekapituliert und durch eindrucksvolle Schnappschüsse, die im Leser sofort das Wir-Gefühl des Sommers wach rufen, dokumentiert.

Voriger Artikel
Märchenfieber in der St.-Elisabeth-Schule
Nächster Artikel
28. Eichsfeldtage in Gernrode

Stimmungsvoll: Auftritt von Tsipi Mashid, Peter Maffay, Wolfgang Niederdecken und Karl Carlton in der Oberkirche.

Quelle: Näder-Verlag

Der sechste Band der Reihe setzt in großformatigen Bildern die drei Höhepunkte des Duderstädter Sommers – Eichsfeld-Festival, Tag der Niedersachsen und das Symposium der Peter Maffay Stiftung – in Szene. Beginnend mit den Aufbauarbeiten der Bühne und dem Soundcheck der Künstler bis zu den 25 000 feiernden Musik-Fans beleuchtet der Band vor und hinter den Kulissen die Geschehnisse um den neunstündigen Musikmarathon.

Dabei werden sowohl die Auftritte regionaler Bands als auch die prominenter Showacts wie Ich & Ich und Peter Maffay in kraftvollen Schnappschüssen festgehalten. Im Mittelpunkt des 100-Seiten-Werks steht allerdings das Publikum, ohne das der Event-Sommer 2012 nicht ein solcher Erfolg gewesen wäre.

Singende, lachende und ausgelassene Menschen trugen nicht nur dazu bei, dass Rock-Stimmung durch die Innenstadt waberte, sondern ließen alle drei Großereignisse zu  besonderen Momenten des Duderstädter Kulturlebens avancieren.

Das zweite Kapitel des im Prof. Hans Georg Näder Verlag veröffentlichten Buchs widmet sich allen Facetten des Tags der Niedersachsen. Zwar präsentiert das Werk oft Bilder des sich durch die Innenstadt schiebenden Publikums, doch beleben diese Ansichten aus der Vogelperspektive durchaus die Erinnerungen des Lesers.

Wer sich am Wochenende des 15. Juli mit 150 000 anderen aus nah und fern Angereisten in Duderstadt befand, erkennt das pulsierende Wir-Gefühl dieser Tage in den Bildern wieder. Wer den Tag nicht miterlebt hat, erhält treffende Eindrücke. Auch den 6000 ehrenamtlichen Helfern des Festes zollt der Bildband Tribut. Sie werden samt Planern und Initiatoren während der intensiven Vorbereitungsphase und während der Feierlichkeiten präsentiert.

Das dritte und letzte Kapitel des Buchs stellt die Eröffnung des „Tabalugahauses“ und den Startschuss zum gemeinsamen Projekt „Schutzräume für Kinder“ von Maffay und Näder dar. Gezeigt werden diverse Einblicke des Kinder-Symposiums der Peter-Maffay-Stiftung, bei dem zahlreiche Politiker und Vertreter des öffentlichen Lebens sprachen, sowie Bilder des Abschlusskonzerts in der Duderstädter St.-Cyriakus-Kirche.

Der sechste Band der Eichsfeld-Reihe zeigt eindrucksvoll, wie das Konzept zur Stadtentwicklung durch das Erreichen gemeinsamer Ziele wächst. Die drei Großereignisse des Jahres 2012, die als Mutproben und Kraftakte unserer Kleinstadt galten, sind geglückt und werden nun als Erinnerung und als Appell an gemeinsames Schaffen portraitiert. Auf „Duderstadt in Topform“ wie Herausgeber Näder im Vorwort schreibt, „dürfen wir gemeinsam stolz sein.“

„Duderstadt 2012“, herausgegeben von Hans Georg Näder, erschienen im Prof. Hans Georg Näder Verlag, ISBN 978-3-941847-10-1, ist zum Preis von 34,95 Euro in den Buchhandlungen oder beim Verlag Mecke Druck, Duderstadt, zu bekommen.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Neue Kontakte

Zum Austausch nach Rumänien? Verdutzte Schüler des Eichsfeld-Gymnasiums (EGD) stellen sich zurzeit diese Frage. Das osteuropäische Land mit einem Stück Schwarzmeerküste ist den meisten Jugendlichen bestenfalls als Heimat von Dracula bekannt, der in der rumänischen Region Transsilvanien gelebt haben soll.

mehr
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt