Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Rüdershäuser Brandschützer heben Jugendwehr aus der Taufe

Lücke geschlossen Rüdershäuser Brandschützer heben Jugendwehr aus der Taufe

Der Brandschutz in Rüdershausen steht auf stabilen Füßen. Neben der aktiven Wehr, der Kinderwehr „Löschzwerge“ sowie dem im November vergangenen Jahres gegründeten Feuerwehrverein gibt es seit rund zwei Wochen eine neue Jugendwehr in der Rhumegemeinde.

Voriger Artikel
Radweg zwischen Gieboldehausen und Rollshausen freigegeben
Nächster Artikel
Jahreshauptversammlung beim Automobilclub Duderstadt

Zukünftige Brandschützer: Mitglieder der neuen Jugendwehr.

Quelle: EF

Rüdershausen. „Es ist uns gelungen, das Portfolio unserer Ortswehr zu komplettieren und die Lücke zwischen Kinderfeuerwehr und aktivem Feuerwehrdienst zu schließen“, sagt Ortsbrandmeister Marc Lorenz.

Unter der Leitung von Lars Tunkel und unterstützt durch Sascha Käsehagen treffen sich die Jugendlichen zunächst monatlich, in den Sommermonaten dann alle zwei Wochen jeweils freitags von 17.30 bis 18.30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus. „Jeder, der das zehnte Lebensjahr vollendet hat, ist hier jederzeit willkommen“, betont Lorenz.

Abwechslungsreiche Treffen

„Hier besteht großes Interesse“, sagt Tunkel erfreut und verweist auf zehn Jugendliche, die bislang regelmäßig zu den ersten Terminen erschienen sind. Mit gemeinsamen Diensten, Experimenten, Informationsveranstaltungen sowie Übungseinheiten für die Teilnahme an Wettbewerben sind die Treffen abwechslungsreich gestaltet.

Sogar ein eigenes Domizil hat der Nachwuchs bereits: Ein ehemaliges Lager wurde zum Kinder- und Jugendfeuerwehrraum umgestaltet. „Wo 2013 noch Regale standen sind nun persönliche Kleiderhaken für die Jugendlichen angebracht – ganz nach dem Vorbild der Aktiven“, betont Lorenz.

Auf dem alten Sportplatz, der von der Gemeinde zum Spielplatz umgestaltet worden sei, werde in den kommenden Monaten außerdem eine Wettkampfbahn für die Jugendfeuerwehr geschaffen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zuwachs
Neue und ausgezeichnete Brandschützer: Die Desingeröder Feuerwehr besteht seit 80 Jahren.

98 Hilfeleistungen, Fortbildungen und Wettkampfeinsätze haben die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Desingerode gemeistert. Ortsbrandmeister Jens Becker konnte in seinem Jahresbericht während der Jahreshauptversammlung auf ein arbeitsreiches Jahr verweisen.

mehr
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt