Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Ruhigere Töne im Schloss Gieboldehausen

Rocktail Ruhigere Töne im Schloss Gieboldehausen

Thorsten Koch, Matthias Schwedhelm, Martin Becker, Roland Hörnlein, Ulli Hobrecht und Janine Kellner aus Gieboldehausen sind Rocktail.

Voriger Artikel
Welttag des Wassers: So stillen Eichsfelder ihren Durst
Nächster Artikel
Fünf Motorräder in Mingerode gestohlen

Spielen im Kaminzimmer des Schlosses: Rocktail.

Quelle: EF

Gieboldehausen. Die sechsköpfige Formation spielt am Sonnabend, 22. März, um 20 Uhr ein Livekonzert der besonderen Art im Schloss Gieboldehausen.

„Es sollen deutlich ruhigere Töne angeschlagen werden“, versprechen die Musiker und kündigen vornehmlich die Präsentation von Eigenkompositionen an.

In der besonderen Atmosphäre des Kaminzimmers sollen die Zuhörer „die unendlichen Weiten der Bandgeschichte“ erkunden und viele bekannte, aber auch selten gespielte Lieder genießen.

„Dabei kann es durchaus melancholisch, aber auch lustig und ausgefallen zugehen“, verspricht die Band dazu auch eine intergalaktische Dekoration. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
„Nie auf die Männer hören“
Gelungenes Spektakel: Corvus Corax.

Violett-blaue Lichtkegel fahren über die Bühne. Der Gesang einer Frau in einer fremdartigen Sprache wird eingespielt. Der Klang kleiner Glocken, dann der einer riesigen Trommel. Dudelsäcke, Schalmeien, ein Schlagzeuger, der seinen Sticks in die Höhe reckt wie ein König, der sein Schwert präsentiert, kurz bevor er in einem Mittelalter-Hollywood-Blockbuster seiner Männer in die Schlacht führt.

mehr
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt